Dirk Darmstaedter: Das Schöne im Zerfall

Dirk Darmstaedter: Das Schöne im ZerfallEs wäre mal interessant zu wissen, wieviele Fans von Dirk Darmstaedter die Oberlausitzer Grenzstadt Görlitz zählt. Noch interessanter wäre es zu erfahren, wieviele davon noch übrigbleiben, wenn sie das neue Video des Songwriters zu "The Half Life" aus dem aktuellen Album "Before We Leave" gesehen haben. Der Görlitzer ist ja in den letzten Jahren mit Aufmerksamkeit geradezu verwöhnt worden, da gibt es die Geschichte vom anonymen Großspender, der jährlich eine ganze Million für die Stadtsanierung locker machen soll, die barocke und spätgotische Bürgerhauskulisse lockt zudem regelmäßig Filmemacher an, Kate Winslet spielte hier im "Vorleser", Tarantino gastierte mit den "Inglourious Basterds" ebenso wie Wes Anderson's "Grand Budapest Hotel". Das alles interessierte Darmstaedter eher wenig, er lief für den besagten Clip zusammen mit Filmemacher Markus Wustmann vornehmlich durch die weniger instandgesetzten Teile des Ortes, die für den Zuschauer den Anschein machen, der Aufbau Ost hätte in der Region noch gar nicht begonnen. „Ich denke, es geht in meinem neuen Video darum, das Poetische, Schöne und Besondere im Alltäglichen zu entdecken und wahrzunehmen. Das fällt einem ja manchmal ziemlich schwer“, so der Musiker. Da hat er wohl Recht, der Mann. Die Frage ist halt, was die Görlitzer dazu sagen...

wallpaper-1019588
Golf bei den European Championships Berlin/Glasgow
wallpaper-1019588
Exklusive Premiere: ELIS NOA veröffentlicht das expressive Video zu “For Her”
wallpaper-1019588
Huawei Mate 20 Pro: Vermeintlicher Dummy zeigt gebogene Seiten
wallpaper-1019588
Berghasen Produkt-Lieblinge: Herbst- & Winter-Special!
wallpaper-1019588
Intensive Wandlung – Wir dehnen und weiten uns aus
wallpaper-1019588
Das Allgäu mit 5 Sinnen erleben
wallpaper-1019588
Domus Vivendi beginnt mit Arbeiten am Büroobjekt THE CIRCLE auf Mallorca
wallpaper-1019588
Tokyo Ghoul-Schöpfer Sui Ishida wirkt bei brandneuem Switch-Spiel mit