Dinner im Dots

Das Dots Restaurant ist so eine Sache; überteuert (ein Liter Fiji Wasser für € 14,90), Tempura ist nicht so, wie sie sein soll und das Design der Location gefällt mir nicht, was aber Geschmacksache ist. 

ABER: Das Sushi schmeckt dort hervorragend! Sehr frisch und lecker, schön dekoriert und der Service ist auch sehr gut.

Die anderen Speisen ausserhalb der Sushikarte kann ich aber leider nicht empfehlen. Es ist zu sehr auf Möchtegern Nobu gemacht (sogar die Namen der Gerichte sind gleich), aber leider schmeckt es nicht annähernd so wie bei Nobu. 

Ich stehe total auf Sake Sashimi: 

Dinner im Dots


wallpaper-1019588
NEWS: Die Schweiz schickt Luca Hänni zum Eurovision Song Contest 2019
wallpaper-1019588
Welt ohne Frauen?
wallpaper-1019588
Frühlingsgruß aus Mariazell mit der Frühlingsknotenblume
wallpaper-1019588
Mein fahrradfreundlicher Arbeitgeber Teil 3
wallpaper-1019588
NEWS: Pish kommt im Mai mit Kommode in deutsche Clubs
wallpaper-1019588
Spaß an der Freud…
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Alt, Älter, Antike?
wallpaper-1019588
EXTRA: Das wurde aus den deutschen ESC-Teilnehmern der vergangenen Jahre