Dinner for One

Hallo ihr Lieben,

wie war denn Euer Pfingstwochenende? Meines war bis aus eine Erkältung die mich ereilte sehr schön :-) Freitag ging es los in Richtung Frankfurt am Main. Da dieses schon mehr als 350 km Fahrt bedeutete, schliefen wir dort eine Nacht. Am Samstag ging es dann nach Nierstein am Rhein, das schöne Rheinhessen. :-) Dort trafen wir Freunde aus Duisburg und von vor Ort. Das Wetter meinte es gut mit uns. So konnten wir unser Treffen mit einem Grillnachmittag starten. Von dort aus ging es zu einem der vielen Weingüter auf dem wir eine Führung durch den Weinkeller mitmachten. Nach der Führung durch den Weinkeller und einer kleinen Weinpause, sind wir zurück in den Weinkeller, wo wir dann „Dinner for one auf Rheinhessisch“ vorgeführt bekamen. Dieses Stück inkl. der Kellerführung und dem anschließendem 3 Gänge Menü auf dem Weingut waren in dem Preis enthalten und das Event war ausverkauft. ich schätze insgesamt waren wir so 60 Leute, die einen netten Abend auf dem Weingut verlebten. Das Theaterstück war witzig inszeniert und das Essen im Anschluss war großartig (Schaumbärlauchsuppe,Perlhuhn auf Spargel/Kartoffelragout, Vanilleparfait mit Mango und Blätterteigstäbchen) :-)

Sonntag begann der Tag mit einem guten Frühstück in unserem Hotel in Nierstein. Im Anschluss sind wir nach Mainz gefahren um uns die Stadt anzuschauen u.a. sind wir in Mainz mit dem legendären Gutenbergexpress gefahren. Mainz ist eine süße kleine Stadt direkt am Rhein. Das Stadtbild ist geprägt von Fachwerk und rotem Gemäuer, was eine herrliche Atmosphäre schafft.

Nach der Besichtigung in Mainz, ging es zurück nach Nierstein am Rhein, wo wir vor unserem Hotel von einem Weinbauern mit seinem Traktor abgeholt wurden. Er hatte an dem Traktor ein Planwagen auf dem wir zu 9 Platz hatten um von seinem Weingut den Wein zu testen und eine zünftige Brotzeit einzunehmen. Während der Weinverkostung auf dem Planwagen fuhren wir hoch in die Weinberge. Der Wein floss, die Stimmung war super und das Wetter spielte auch mit. Von oben aus den Weinbergen hatten wir einen richtig schönen Blick über die Weinberge, den Rhein den Odenwald und am Horizont die Skyline von Frankfurt :-)

 

Dinner for OneDinner for OneDinner for OneDinner for OneDinner for One

Nach der Fahrt durch die Weinberge ging es auf das Weingut von dem Weinbauer, wo wir den Abend abschlossen. Am Montag haben wir dann noch zusammen gefrühstückt und danach fuhren wir dann wieder heim. Immerhin lagen mehr als 420km vor uns.

Dinner for OneDinner for OneDinner for One

Es war ein richtig schönes Wochenende und die Ecke von Deutschland kannte ich bis dahin auch noch nicht. Ich muss feststellen, dass Deutschland richtig schöne Ecken hat und das sollte man nicht verkennen. :-)

Dinner for OneDinner for OneWie gut kennt ihr Deutschland?Gibt es Ecken die Ihr in deutschland schön und lohnenswert findet? Wie war euer Pfingstwochenende?

Liebe Grüße

Eure

SparklingCassis



wallpaper-1019588
Me & May Boutique feiert 10-jähriges Jubiläum
wallpaper-1019588
Running Sushi in München: die besten Empfehlungen