dinner-dienstag // quinoa-caprese-auflauf

momentan bin ich total auf dem quinoa-trip!
zum ersten mal haben wir das "inka-getreide" letztes jahr in peru gegessen und waren begeistert, danach habe ich quinoa öfter mal als beilage gemacht.
irgendwie ist es aber dann bei mir in vergessenheit geraten, aber vor kurzem habe ich es wieder für mich entdeckt und deshalb gab es gestern auch bei uns einen leckeren quinoa-caprese-auflauf :-)
dinner-dienstag // quinoa-caprese-auflaufdie tomaten dafür habe ich frisch aus meinem kleinen garten geerntet :-)
dinner-dienstag // quinoa-caprese-auflaufzutaten:200 gr quinoagroße packung mozarellatomaten1 glas eurer lieblingstomatensosseknobi, gewürze
dinner-dienstag // quinoa-caprese-auflaufso geht´s:zuerst muss das quinoa gewaschen werden und dann nach packungsanweisung quellen. tomatensosse, knobi und gewürze nach belieben dazu geben und nochmals aufkochen lassen.jetzt alles in eine auflaufform geben und mit tomaten- und mozarellascheiben abwechselnd belegen.
dinner-dienstag // quinoa-caprese-auflauf bei 180 grad ca. 15 minuten im backofen überbacken, bis der mozarella schön verlaufen ist. frisches basilikum darüber geben und reinlegen ;)
dinner-dienstag // quinoa-caprese-auflaufhabt ihr einen tipp, wo es quinoa günstiger zu kaufen gibt? kaufe meines momentan bei alnatura und da kostet der 500 gr beutel 4,95 € (!!!) ... *pffuuuu*
dinner-dienstag: immer dienstags versuchen nuko und ich gemeinsam zu kochen. einer sucht das rezept aus und ist "chefkoch", der andere ist quasi der "aushilfskoch" und muss darf einfache tätigkeiten ausführen, wie z.B. schnippeln, anreichen oder auch hinterher wieder aufräumen.

wallpaper-1019588
Fitness First München am Marienplatz – Erfahrungsbericht
wallpaper-1019588
Server Arbeit und ganz viel Chaos
wallpaper-1019588
[Manga] Shigeru Mizuki – Kindheit und Jugend
wallpaper-1019588
Coronavirus / Covid-19 auch in Paderborn ein großes Thema