Dinkel Vollkornbrot

Es ist nicht schwer für sich und seine Liebsten ein frisch gebackenen Brot selbst zu herzustellen. Man benötigt auch nicht den halben Supermarkt um es umzusetzen.

Hier haben wir heute mal ein Dinkel Vollkornbrot. Die Zubereitungszeit beträgt ca. 1,5h.

Zutaten: 400g Dinkel-Vollkornmehl, 40g Dinkel Flocken fein, 40g Leinsamen geschrotet, 300 ml lauwarmes Wasser, 1 Würfel frische Hefe oder 2 Tüten Trockenhefe, 2 TL Salz, 16g Agaven Dicksaft oder Honig und 2 EL Walnussöl

Die Zubereitung ist sehr schnell und einfach.

  1. Das lauwarmes Wasser mit der frischen Hefe (Trockenhefe) verrühren.
  2. Alle Zutaten abwiegen und bereit stellen.
  3. Backform befeuchten und mit Backpapier auslegen.
  4. Restliche Zutaten in eine Schüssel geben.
  5. Das Hefe-Wassergemisch zu den Zutaten geben und mit einem Handrührgerät und Knethaken ca. 5 min verkneten.
  6. Den Teig 30 min an einen Warmen Ort stellen, evtl. den Öfen auf 45°C – 50°C vorheizen und den Teig abgedeckt in den Garraum stellen.
  7. Nach der Ruhezeit den Teig in die Form füllen und den Ofen auf 200°C mit Ober- und Unterhitze vorheizen.
  8. Das Brot nun bei 180°C ca. 45 min garen.

Dann kann ich nur noch ein frohes Backen und guten Appetit wünschen.


wallpaper-1019588
Wanderstöcke: Test & Vergleich (05/2021) der besten Wanderstöcke
wallpaper-1019588
Volleyballnetz: Test & Vergleich (05/2021) der besten Volleyballnetze
wallpaper-1019588
Emmanuel Macrons Rede anlässlich des 200. Todestages von Napoleon
wallpaper-1019588
16 Wasserpflanzen gegen Algen für einen sauberen Teich