Dinkel-Pizzateig selbst machen

Zutaten:

  • 333g Dinkelmehl Typ 1050
  • 175g lauwarmes Wasser (oder Milch)
  • Rotweinsteinbackpulver (entsprechend der Mehlmenge)
  • Trockenhefe (entsprechend der Mehlmenge)
  • Salz
  • 3 EL Olivenöl

Ergibt: ca. ein normalgroßes Backblech Teig

Gesamtzubereitungszeit: ca. 45 Minuten

  1. Mehl, Backpulver, Hefe, Salz in eine Schüssel geben. Wasser und Öl hinzugeben.
  2. Teig kneten. Wenn er ausreichend lang geknetet wurde, sollte er:
    • nicht übermäßig an Oberflächen (Arbeitsfläche, Hände) kleben bleiben,
    • bei Dehnung nicht reißen,
    • sich problemlos zu einer gleichmäßigen, glatten Kugel formen lassen.
  3. Teig auf Backblech ausrollen, Pizza belegen und mit Käse (z.B. Gouda) bestreuen.
  4. Im Backofen auf der untersten oder mittleren Schiene zwischen 15 und 20 Minuten backen. (E-Herd: 220°C, Umluft: 190°C, Gas: Stufe 4) Diese Angabe variiert je nach Ofen.

wallpaper-1019588
SEX IN DER WÜSTE by Ef You – 200 Minutes of funky Summer Tunes with some Reggae, Dub, Funk, Brazil, Breaks, HipHop, Soul, Cumbia, Afro, Jazz Tracks for FREE DOWNLOAD
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Riesen-Steinpilz in Mariazell
wallpaper-1019588
#RealTalk: In a nutshell, loving is about giving, not receiving
wallpaper-1019588
Upgrade - einer der Top Filme im neuen Jahr
wallpaper-1019588
Weitblick, Tiefblick, Bratwurstblick
wallpaper-1019588
Fenchelsuppe mit Chorizo
wallpaper-1019588
Spruch zum Wochenende: Warten
wallpaper-1019588
Tofu Dengaku und Brokkoli mit Sesamsenf