Dinkel Mischbrot im Römertopf

Gestern habe ich mich seit langem mal wieder ans Brotbacken getraut.

Als Anregung habe ich das Rezept vom Dinkellaib der lieben Slava von www.slava.com.de genommen und ein wenig abgeändert.

Es wurde einfach fantastisch!

Und das Beste…alles ohne Gehzeit

Dinkel Mischbrot im Römertopf

© by Schreib-Stube.de

Rezept

zu allererst wässert bitte den Römertopf ca. 30 Min.

300g Dinkelmehl 630

300gWeizenmehl 1050

1/2 Würfel frische Hefe

1TL Honig

2TL Salz

(ich nehme gerne ein wenig mehr,  da meinem Mann selbstgebackene Brote oft zu unsalzig sind)

400ml lauwarmes Wasser

2 EL Öl

2 EL Sauerteigpulver (mein Pulver ist von Alnatura)

Nun löst ihr die Hefe zusammen mit dem Honig im lauwarmen Wasser auf.

Dann einfach die restlichen Zutaten dazu geben und alles ca. 5 Minuten zu einem glatten Teig verkneten.

(Geht am einfachsten mit einer Küchenmaschine)

Dann den Teig in einer mit wenig Öl ausgeriebenen Schüssel wälzen.

Dann den Teig auf einer bemehlten Unterlagen mehrmals falten. (Nicht ausrollen!)

Einfach etwas ziehen und falten.

Dann zu einem Brotlaib formen und mit Wasser bepinseln, evtl. ein Muster einschneiden und ab in den Römertopf.

Zudecken und in den kalten Ofen stellen.

Dort ca. 40-50 Minuten bei 240 Grad auf Ober/Unterhitze backen.

Das Brot ist einfach super lecker !


wallpaper-1019588
Anfechtungs- und Nichtigkeitsklagen gegen HV-Beschluss der Linde AG vergleichsweise beigelegt - Squeeze-out dürfte bald eingetragen werden
wallpaper-1019588
Skrei, Linsen, Schalottensud
wallpaper-1019588
Kanji lernen – So geht’s schnell und einfach!
wallpaper-1019588
Vom Aufwärmen bis zum tiefen Absturz
wallpaper-1019588
Romantische valentinstag ideen fur ihn
wallpaper-1019588
Spruche zum 60 geburtstag kostenfrei
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche mit sonnenschein
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche lustig whatsapp kostenlos