Diktatur des kommunistischen Kapitalismus Chinas frisst sich wie Rost in Demokratien ein

“Die Dummheit der Menschen ist grenzenlos” (Albert Einstein)

Geld regiert mehr denn je die Welt

Das chinesische Unternehmen Sany Heavy Industries übernimmt einen deutschen Konkurrenten

“…Der schwäbische Betonpumpen-Hersteller Putzmeister gehört künftig dem chinesischen Konkurrenten Sany Heavy Industries. Das 1958 gegründete Unternehmen aus Aichtal bei Stuttgart sei der bisher größte Zukauf eines chinesischen Käufers in Deutschland, teilte Putzmeister am Freitag mit. Es sei das erste Mal überhaupt, dass ein deutscher Mittelständler sein Unternehmen nach China verkaufe. Sany und Putzmeister würden zum größten Hersteller von Betonpumpen weltweit, sagte Putzmeister-Gründer Karl Schlecht…” (Handelsblatt.com)

HolzSchatten © Dr.M.E.Waelsch

HolzSchatten © Dr.M.E.Waelsch

Ich finde es mehr als traurig, sondern dumm und gefährlich dazu. Es ist unverständlich, dass die deutsche Wirtschaft es nicht versteht aus grundsätzlichen Überlegungen nicht selbst untereinander für Kooperationen zu sorgen und Technologie an eine Diktatur verkaufen lassen. Unter diesem Aspekt ist das ewige Gejammere über Mängel des Standort Deutschland mehr als unglaubwürdig. Egal wer mit einem Rucksack voll Geld kommt, der wird hofiert, auch wenn er zu Hause das Geld der eigenen Bevölkerung vor dem Mund weggenommen hat. Es wäre ratsam zu warten, bis in China eine Demokratie entwickelt und Alltag ist. Aus meiner persönlichen Erfahrung: Kommunisten haben mir nie was geschenkt, nur alles geklaut und genommen.
Auch wenn alle so tun, wir sind lieb alle zueinander, ist so hart,. Dieses Theater um Griechenland ist eine Soap-Oper der Hedgefonds, um in die Stabilität der Europäischen Grundhaltung eine Bresche zu schlagen, aus der sie dann Kapital der europäischen Steuerzahler absaugen können. Vor den Übernahmen durch chinesische Firmen laufen Hedgefonds vorne dran wie Spürhunde. Und es ist eine unheilvolle Allianz von Diktatur und Hedging. Da bleiben nicht nur Menschenrechte auf der Strecke, sondern sogar sozialmarktwirtschaftliche und sozialdemokratische Grundsätze auf der Strecke. Agenda 2010 war nichts anders als der Versuch, die deutsche Lohnstruktur in die Nähe des chinesischen Lohn-Levels zu bringen. Ist das nicht so, dass das chinesische Wachstum dort begann, wo Nixon zum ersten Besuch eines amerikanischen Präsidenten in China war, um die Chinesen im Vietnamkrieg um Zurückhaltung zu bitten? Was haben die Chinesen damals dafür bekommen? Komischerweise entwickelte sich China seitdem langsam aber stetig zu Werkbank der Welt. Ohne die amerikanische Produktionsauslagerung nach China hätten die Chinesen selber weiterkommen müssen. Dann haben es alle gut gefunden und ihre Wirtschaften zu Hause austrocknen lassen. Und man war stolz drauf ein Wort “Globalisierung” aussprechen zu können und sich dahinter mit jeder Frage und jedem Problem verstecken zu dürfen. Letzten Endes haben die USA immer in der Außenpolitik die Demokratie in Gefahr gebracht. Man könnte das Zitat von Einstein erweitern. “Die Globalisierung der Dummheit der Menschen ist grenzenlos”.

Selbstberuhigung – Angst vor einem dicken Ende

Studie: Mittelstand zufrieden wie nie

DIHK rechnet mit Zunahme der Exporte
Bei Deutschlands Mittelständlern brummen die Geschäfte. Sie sind so zufrieden wie lange nicht, bestätigt eine Studie. Auch der Konjunktur-Dämpfer Ende 2011 blieb ohne Auswirkung. Dennoch geht die Angst um, dass das dicke Ende noch kommen könnte.

So viel Steuereinnahmen gab’s nie

Rekordsteuereinnahmen im Dezember – Steuerboom lässt langsam nach

“Schuldenkrise liegt wie Mehltau auf der Konjunktur”

Wie schlimm wird’s 2012? Commerzbank-Chefvolkswirt Krämer im heute.de-Interview

Arbeitsmarkt: “Rekordjagd ist erst einmal vorbei”

Experte Weber im heute.de-Interview zum Job-Boom

Börsenexperten frohgemut – mal wieder

Analysten lagen schon für 2011 daneben

2012 zwischen Euro-Panik und Euro-Optimismus

Weder di Mauro hält Euro-Kollaps für möglich – Bundesbankpräsident bleibt Optimist

Verbraucher und Unternehmen trotzen der Krise

Steigende Einkommen erwartet

Industrie: Regierung zu lahm bei Energiewende

BDI: “Fast nichts passiert” – Energiepreise dämpfen Konjunktur

Wirtschaftsweise: Weniger Wachstum

Experten: Trotz Konjunktur-Abkühlung sinkt Arbeitslosigkeit

Und die Wirtschaft wächst doch…

Privater Konsum treibt deutsches Wachstum an

26,1 Milliarden neue Schulden

Etat 2012 steht – SPD: ein Armutszeugnis


wallpaper-1019588
Beachvolleyball Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten Beachvolleybälle
wallpaper-1019588
[Comic] Before Watchmen [Deluxe 3]
wallpaper-1019588
5G-Smartphone Motorola Moto G82 kostet rund 330 Euro
wallpaper-1019588
Tageslichtlampe Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten Tageslichtlampen