Diesmal Lesezeichen aus Holz

Da meine Lesezeichenkiste scheinbar unendliche Tiefen hat, gibt es heute mal meine Holzlesezeichen zu sehen. 
Kommt mit und lasst uns gemeinsam schauen. . .
Diesmal Lesezeichen aus Holz
 Schön bunt, wie aus Eisstielen gefertigt. . . oder der Mundspatel vom Doc, oder mit Gummiband wie in der Mitte.
Diesmal Lesezeichen aus Holz
Das Gingko-Blatt ganz links habe ich mir mal auf dem Weihnachtsmarkt gekauft, der Stengel ist sozusagen gespalten, aber das Holz ist so dünn, dass ich mir nicht traue, es tatsächlich zu benutzen. Rechts ist übrigens ein Pfau, dessen Flügel ebenfalls geteilt ist.
Diesmal Lesezeichen aus Holz
Das linke hat mir mein Schwesterherz geschenkt und das rechte hat mir eine Freundin meines Sohnes mal von einer Klassenfahrt mitgebracht. Das Metallplättchen oben ist mit einem Elefantenmotiv versehen
Ihr seht schon, die hölzernen sind eindeutig in der Minderheit.
Übrignes mache ich demnächst bei einem Lesezeichen-Wichteln mit, das ist ja genau mein Ding.
Man kann sich noch bis zum 20. Juli anmelden, schaut einfach mal vorbei bei Anja's Bücherzauber.
Fürs nächste mal habe ich die Fotos schon fertig, dann gibt es magnetische Lesezeichen zu entdecken.
Und nun macht euch ein schönes Wochenende, hier scheint heute mal wieder die Sonne, bei euch hoffentlich auch.
Liebe Grüße, Eure Petra

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte