Dieses Buch bleibt im Regal – 02/2018

Dieses Buch bleibt im Regal – 02/2018

Eine Aktion von Damaris liest.

Über viele Jahre habe ich mich nur ganz schlecht von Büchern trennen können. Inzwischen hat sich das etwas geändert. Als Vielleser geht es auf Dauer nicht anders. Alle paar Monate wird daher mindestens ein kleiner Karton aussortiert. Doch es gibt auch viele Bücher bei mir Zuhause, die ich nicht wagen würde fortzugeben. Im Rahmen der Aktion »Dieses Buch bleibt im Regal« stelle ich diese Geschichten jeden Monat ins Rampenlicht und zeige, wieso ich sie nicht missen möchte.

Dieses Buch bleibt im Regal – 02/2018

Mit SALZ FÜR DIE SEE schlug Ruta Sepetys vor knapp zwei Jahren hohe Wellen. Auch mich erwischte diese 2. Weltkriegsgeschichte kalt. Schnörkellos, aber ausdrucksstark und temporeich ist Rutas Erzählstil. Ich kam kaum zu Atem und wurde zutiefst erschüttert. Geschichten wie diese appellieren an die Menschlichkeit. Doch in diesem Buch steckt so viel mehr, als die fiktiven Schicksale mehrerer junger Menschen, denn die Wilhelm Gustloff existierte wirklich. Und das macht „Salz für die See“ erschreckend real.

Das Jugendbuch zu lesen, brachte einen Stein für mich ins rollen. Also, begann ich mich nicht nur mit anderen Büchern aus der Zeit zu beschäftigen, sondern insbesondere mit Ruta Sepetys‘ sonstigen Werken. Es entfachte ein tiefes Interesse für unsere Geschichte. Und für Rutas eigene Geschichte. Sie getroffen zu haben und intensiv über ihre Arbeit zu sprechen, ist für mich bis heute die größte Errungenschaft für diesen kleinen Blog. Es war aber vor allem eine persönliche Bereicherung.

Verlinkt: meine Rezension | Interview Teil 1 + Teil 2

Zum Buch…

Die letzten Kriegstage des Jahres 1945: Tausende Menschen flüchten aus Angst vor der Roten Armee nach Westen. Darunter Florian, ein deutscher Deserteur, Emilia, eine junge Polin, und Joana, eine litauische Krankenschwester. Eine Notgemeinschaft, in der jeder ein Geheimnis hat, das er nicht preisgeben will. Denn der Krieg hat sie Misstrauen gelehrt.
Im eiskalten Winter wählt der kleine Flüchtlingstrek den lebensgefährlichen Weg über das zugefrorene Haff. In Gotenhafen, so heißt es, warte die Wilhelm Gustloff, um sie nach Westen zu bringen. Doch auch dort sind sie noch lange nicht in Sicherheit.


Dies ist eine Mitmachaktion von Damaris liest. Du möchtest ebenfalls ein besonderes Buch, das niemals aus deinem Regal auszieht, auf deinem Blog vorstellen und es damit deinen Lesern empfehlen? Dann …

SEI DABEI!
(die Aktion findet jeweils am 15. des Monats statt)

  • Verwende das Dieses Buch bleibt im Regal-Banner, und verweise damit auf den Ursprungsblog, damit die Aktion Wiedererkennungswert hat.
  • Wenn du magst, hinterlasse Damaris auf ihrem Blog unter ihrem eigenen Beitrag deinen Link im Kommentarbereich. Sie freut sich ganz bestimmt riesig und stöbert auch gerne!
  • Es ist kein Problem, mal mitzumachen und dann auch mal auszusetzen. Der Beitrag kann (muss aber nicht) bis zum 15. eines Monats online gestellt werden. Wie gesagt, Damaris überlässt es jedem wie er/sie mag. Es soll Spaß bringen und ggf. zum Austausch anregen.

wallpaper-1019588
Biber-Bettwäsche Test 2021: Vergleich der besten Biberbettwäschen
wallpaper-1019588
[Comic] Teenage Mutant Ninja Turtles: The IDW Collection [1]
wallpaper-1019588
Give-Aways als Marketingmaßnahme für Existenzgründer
wallpaper-1019588
Minimalistisches Smartphone Volla Phone