DIESE MORGENDE ... EIN HERBSTBEGINN.

Angekommen im Wochenende, Zeit, diese Tage revue passieren zu lassen, die zwar zwischen Masterarbeit, Jobben und Zukunftplänen manches Mal erschöpfend, aber auch wunderbar hell, spätsommerlich und belebt sind. In den Straßen unten wimmelt und wuselt es nur so von Schülern, Studenten und geschäftigen Menschen. Überall sind die Terrassen gefüllt, im Jardin de Luxembourg luxt man sich die besten Plätze in der Sonne ab ...
DIESE MORGENDE ... EIN HERBSTBEGINN.
Die Septembermorgende sind kühl und klar, bevor sie sich langsam erwärmen. Morgens ist man noch so leer innerlich, da kann noch Gutes gesät werden. Wenn ich mir die Zeit nehmen kann, setze ich mich erstmal zum Lesen, Schreiben und Kaffeetrinken auf den Balkon und fülle mich ganz langsam mit Gedanken und Worten. Danach gehe ich irgendwie friedfertiger und gelassener an die Arbeit.
DIESE MORGENDE ... EIN HERBSTBEGINN.[Der Kaffee geht ein weiteres Mal samstäglich zur ihr.]
DIESE MORGENDE ... EIN HERBSTBEGINN.
DIESE MORGENDE ... EIN HERBSTBEGINN.DIESE MORGENDE ... EIN HERBSTBEGINN.
F und ich haben uns an Tomaten versucht. Lange hat es gebraucht und zu wenig Sonne gab es wohl die Monate über, aber nun, im warmen September hängen und röten dort erste winzige Kirschtomaten. Auch der kleine Rosenstrauch, den ich mir im Juli geschenkt habe, steht duftend in Blüte. Das sind wohl die kleinen Dinge für die Sinne (erinnert ihr euch? wie hier oder hier), durch die uns der September mit dem Herbst versöhnen will ... 
DIESE MORGENDE ... EIN HERBSTBEGINN.DIESE MORGENDE ... EIN HERBSTBEGINN.Dann gibt es einen vorerst letzten Blick über Paris, um dann drinnen Bücher, Order und Laptop wieder aufzuschlagen. Ganz langsam geht es mit dieser langen, guten, zähen, erschöpfenden, begeisternden Abschlussarbeit dem Ende zu. Wie war es überhaupt nochmal ohne sie?
DIESE MORGENDE ... EIN HERBSTBEGINN.
DIESE MORGENDE ... EIN HERBSTBEGINN.Und ganz bald gibt es hier auch wieder mehr Bilder aus der Paris, von unseren Spaziergängen & Erkundungen. Es gibt noch so viel zu erzählen! Bientôt.
DIESE MORGENDE ... EIN HERBSTBEGINN.

wallpaper-1019588
Wie man sich bettet
wallpaper-1019588
deftig, Schweinebäckchen, Hasselback-Kartoffeln und Blumenkohl
wallpaper-1019588
Arbeitsgericht Berlin: Umsetzung einer muslimischen Lehrerin mit Kopftuch zulässig.
wallpaper-1019588
Bresse Perlhuhn mit Spargel, die Vorspeise
wallpaper-1019588
Adventskalender Türchen #11: Beauty-Paket von Instytutum
wallpaper-1019588
Herzogs Duc
wallpaper-1019588
Rumkugeln
wallpaper-1019588
Apfelbäckchen X-Mas Kalender 2018 : Tür 11