Dies sind die “servicios esenciales”, die noch zugelassen sind

Dies sind die wesentlichen Dienste, die in Spanien nach den neuen Einschränkungen der Haftbedingungen, die die Regierung am kommenden Sonntag (29.03.2020) genehmigen wird, weiterhin funktionieren müssen.

Zu den wesentlichen Dienstleistungen zählen Nahrung, Gesundheit, Staatssicherheitskräfte und -korps, Streitkräfte, Medien, landwirtschaftliche Produktion, Transport von Gütern, Gas- und Wasserversorgung, Produktion und Verteilung von Elektrizität und öffentlicher Transport.

Dies sind “servicios esenciales”, noch zugelassen

Dies sind die “servicios esenciales”, die noch zugelassen sind

Daher werden in den nächsten zwei Wochen nur noch Einrichtungen für Lebensmittel, Getränke, Produkte und lebenswichtige Güter, Einrichtungen für pharmazeutische, medizinische, optische und orthopädische Produkte, Hygieneprodukte, Presse und Schreibwaren, Kraftstoffe für Kraftfahrzeuge, Tabakläden, technologische und Telekommunikationsausrüstung, Tiernahrung, Internet, Telefon oder Korrespondenzhandel, chemische Reinigungen und Wäschereien geöffnet bleiben.

Andererseits gehören zu den Aktivitäten, die ab Montag eingestellt werden müssen, auch die Bauarbeiten, wie der Regierungspräsident Pedro Sánchez festgelegt hat.


wallpaper-1019588
Merkel-Regierung beschloss frauenfeindliche (?) Betriebsrenten
wallpaper-1019588
Quiche Lorraine: So gelingt das Originalrezept
wallpaper-1019588
Nation Of Language: Erst der Angang
wallpaper-1019588
Der Marsch in den Totalitarismus und Spitzelstaat