[dies & das] von Paketen, vielen Büchern & Bloglovin

[dies & das]  von Paketen, vielen Büchern & Bloglovin
 
Am Wochenende hat sich einiges getan . . . nicht nur, dass wir Besuch hatten, nein, ich habe es auch endlich geschafft, alle sechs Gewinnbücher zu verpacken, anzuschreiben und zur Post zu bringen. Liebe Gewinner, ihr dürft euch also freuen, euer Gewinn sollte nun bald bei euch sein.
 
 [dies & das]  von Paketen, vielen Büchern & Bloglovin
Dann ist auch der grösste Teil der Buchsbestellung für unsere Bibliothek gekommen und diese möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten. Gestern habe ich dann die meisten davon schon beschriftet und eingebunden. Nun muss ich sie nur noch möglichst bald in die Bibliothek schaffen  -  denn mein Freund findet diese Bücherberge immer sehr lästig  -  und dort noch katalogisieren. Toll finde ich es ja immer, wie die kleine Büchermaus auch beim Einbinden hilft. Sie ist da schon ein halber Profi und ich muss immer ums Material und den Holzrakel kämpfen  ;-)

Dieses Mal hat es eine ganze Reihe Bücher dabei, die ich auch noch lesen möchte  -  am liebsten noch bevor sie in die Ausleihe gehen . . .  ehrlich gesagt weiss ich nur nicht genau wann, denn ich bin ja auch mit meinen privaten Büchern etwas in Rückstand geraten.

Vor allem diese Bücher möchte ich unbedingt auch lesen:

  •  Ransom Riggs: Die Insel der besonderen Kinder
  • Moira Young: Dustlands
  • Nina Blazon: Zweilicht
  • Caragh O?Brien: Das Land der verlorenen Träume
  • Ally Condy: Cassia & Ky. Die FLucht
  • Mari Mancusi: Bis dass der Biss uns scheidet
  • Richelle Mead: Vampire Academy 1. Blutsschwestern
  • Janet Clark: Schweig still, süsser Mund
  • Tony DiTerlizzi: Die Suche nach Wondla

Und aus der Reihe der neuen erwachsenen Belletristik sollte ich dann auch noch 3 -4 Titel lesen . . .  Da weiss ich, was in nächster Zeit angesagt ist  ;-)

 
bloglovin
Ich weiss, ich bin etwas gar spät dran, aber irgendwie habe ich es einfach nicht geschafft . . .
Kaum habe ich mein 100-Leser-Gewinnspiel abgeschlossen, schliesst GFC uns WordPressler aus und ich kann wieder bei null beginnen  -  natürlich nur rein von den Fakten her gesehen . . .

Irgendwie habe ich aber noch keine wirklich befriedigenden Ersatz für GFC gefunden, habe mich nun aber einfach einmal bei bloglovin angemeldet. Rechts in der Sidebar findet ihr den Link dazu, um meinem Blog zu folgen. Für euch ist es praktisch, wenn ihr mich wiederfinden möchtet, für mich ist es gut, wenn ich selber ein bisschen weiss, wie es mit meinem Blog aussieht (Möchte mein Geschreibsel überhaupt noch jemand lesen?) und die Verlage möchte immer gerne Zahlen sehen, wie viele Leser ein Blog hat . . . aber das kennen ja die meisten von euch selber. Ich muss jetzt schauen, ob ich noch etwas anderes Schlaues finde . . . .

Ehrlich gesagt, bin ich mir sowieso schon seit einer Weile am Überlegen, ob Favola`s Lesestoff zu blogspot umziehen soll. Auf der einen Seite habe ich eben das Gefühl, dass das Handling da viel einfach ist und auf der anderen Seite graut es mir davor, den ganzen Blog nochmals aufzubauen. Hat jemand von euch schon einmal von WordPress zu Blogspot gewechselt? Und was ist euer Fazit daraus?
 


wallpaper-1019588
Akku-Scheinwerfer IXON SPACE überzeugt
wallpaper-1019588
Tabu (1931)
wallpaper-1019588
Fam. Eder-Feldbauer steirischer Bauernhof des Jahres 2019
wallpaper-1019588
Getestet: Blinkist
wallpaper-1019588
Spot-ons
wallpaper-1019588
~ Anzeige ~ Abnehmen mit der DNA-Diät von Lykon
wallpaper-1019588
Brief an eine Idiotin
wallpaper-1019588
Billie Eilish: Nach ihren Regeln