Die XBox One Pressekonferenz

Endlich ist sie da die GamesCom und endlich erfahren wir mehr über die neue Konsolengeneration. Die Microsoft Pressekonfernz auf der GamesCom sollte nach dem katastrophalen Feedback der letzten Monate das Image der XBox One wieder ins Lot bringen. Wie bereits angekündigt will Microsoft eine Partnerschaft mit Electronic Arts eingehen. Den ersten Eindruck dieser Partnerschaft bekommt jeder Spieler, der sich eine XBox One kauft, denn jeder Konsole liegt ein Exemplar von FIFA 14 bei. Diese Version soll dann auch noch einen exklusiven Modus beinhalten. Dieser hört auf den Namen “Ultimate Team Legends” und wird während der Saison mit einigen Herausforderungen und Turnieren aufwarten.

http://www.ea.com/de/fussball/fifa14

http://www.ea.com/de/fussball/fifa14

Weiterhin möchte Microsoft Entwicklern mit dem “[email protected] Program” unter die Arme greifen. Wer in diesem Programm ist, der erhält Zugang zu Entwicklerkonsolen und erweiterten Funktionen wie Smartglass oder Kinect.

Natürlich gabs auch neue Spiele zu sehen:

Fable Legends soll eine Online Welt bieten und ihr sollt mit 3 Gefährten umherreisen, deren Kontrolle aber von Freunden übernommen werden können. Weitere Infos folgen.

Die XBox One Pressekonferenz

Von Ubisoft wurde The Division vorgestellt. Die XBox One-Fassung von The Division soll exklusive Inhalte bieten und “asynchrones Gameplay” (Wechsel zwischen Gamepad und Tablet) soll genutzt werden. Dabei sollt ihr auf dem Tablet eine isometrische Sicht sehen, während ihr auf der Konsole in gewohnter Third-Person Sicht spielt.

Die XBox One Pressekonferenz

Auch von Ubisoft kommt Fighter Within. Das Kampfspiel soll die Kinectkamera nutzen. Mal schauen ob das wirklich so gut klappt.

Die XBox One Pressekonferenz

Projekt Cobalt hingegen kommt von den Minecraft-Machern und wird für XBox One und XBox 360 erscheinen und ein Online-2D-Jump n´Run-Shooter werden.

Die XBox One Pressekonferenz

Call of Duty: Ghosts soll direkt in die Cloud speichern und einen neuen Mehrspielermodus namens “Blitz” besitzen. In diesem Modus muss der Spieler verschiedene Gebiete angreifen und verteidigen, die an den verschiedenen Enden der Karte liegen. Es erinnert etwas an Football, denn es ist eure Aufgabe in die gegnerische Zone zu sprinten um Punkte zu erzielen. Ist euch dies gelungen, so werdet ihr in eure eigene Zone zurückteleportiert. Hört sich fürs erste eigentlich ganz witzig an.

call_of_duty_ghosts__4_

Außerdem wird es auch ein XBox One-Premium-Bundle mit Call of Duty: Ghosts geben, dass nochmals exklusive Inhalte bringen wird.

Weiterhin kommen die Spiele Kinect Sports Rivals (Eine Minspielsammlung à la Wii Sports), Peggle 2 und Plants vs Zombies: Garden Warfare zeitexklusiv für die XBox One. Peggle 2 wird zum Launch kommen und Plants vs. Zombies Garden Warfare ist für das nächste Jahr geplant. Leider gab es aber immer noch keinen Termin der Veröffentlichung der XBox One. Zu guter Letzt wurde auch noch Zoo Tycoon vorgestellt.

Wir werden weiter Augen und Ohren offen halten um euch die neuesten Infos vorzustellen. Vielleicht sieht man sich ja auch auf der GamesCom.


wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?