Die wertvollsten Spieler der WM

topelf_wm-fahrer_03062014

Transfermarkt hat die wertvollsten Spieler der WM 2014 in Brasilien in einer Top-Elf aufgestellt. In dieser Auswahl stehen die Spieler, die in den 23er-Kadern der WM-Teilnehmer stehen und auf ihrer Position den höchsten Marktwert inne haben.

Angeführt wird die Top-Elf vom offensiven Star-Trio der Primera División. Lionel Messi (Foto) vom FC Barcelona hat mit 120 Millionen Euro den höchsten Marktwert aller Spieler in der Transfermarkt-Datenbank und führt die argentinische Auswahl zum Turnier im Nachbarland. Sein Teamkollege Neymar (Marktwert: 60 Mio. Euro, Brasilien) und Cristiano Ronaldo von Real Madrid (Marktwert: 100 Mio. Euro) komplettieren die prominente Dreierreihe im Angriff.

Mit den FC Bayern-Stars Mario Götze (Marktwert: 55 Mio. Euro), Philipp Lahm (Marktwert: 30 Mio. Euro) und Manuel Neuer (Marktwert: 35 Mio. Euro) haben es zudem drei Spieler aus der 1.Bundesliga in die Top-Elf geschafft, die ansonsten von Akteuren der Primera División dominiert wird: Sieben der aufgestellten Profis verdienen ihr Geld in Spanien.

Die Profis dieser Auswahl spielen bei gerade einmal vier Klubs: Dem FC Barcelona, Real Madrid, dem FC Bayern München und Paris Saint-Germain. PSG-Kapitän Thiago Silva ist zudem der einzige Spieler der Top-Elf, der nicht in der Primera División oder der 1.Bundesliga aktiv ist. Insgesamt ist die Auswahl 610 Millionen Euro wert.
+++ Gesamtmarktwert 610 Millionen Euro: Die wertvollsten Spieler der WM +++


wallpaper-1019588
Günstige Reiseziele: Karte für teure & billige Länder [2018]
wallpaper-1019588
Und die Zeit steht still
wallpaper-1019588
Geburtstags-Brownies
wallpaper-1019588
ESC-Special: Das ist der schweizerische Beitrag zum Eurovision Song Contest 2019
wallpaper-1019588
Black Clover: So sieht das fünfte Volume aus
wallpaper-1019588
“Not-i-Fic” – System zur Verbesserung der Patientensicherheit
wallpaper-1019588
Interview mit Nobuhiro Arai
wallpaper-1019588
Nachhaltig und vegan: Rückblick auf die Veggie World