Die Wahrheit über Vemma – Teil 2 – die Kölner Liste

10270812_485380654896257_2571654694297360583_n

Kritiker meiner ersten Beiträge über diese Produkte meinten, dass diese Produkte super sind, weil sie auf der Kölner Liste geführt werden. Doch was ist eigentlich die Kölner Liste, und was besagt sie in Wirklichkeit?

Sie ist eine Erfindung der Nahrungsergänzungsmittel-Industrie. Genauer gesagt stammt sie aus dem Profi-Sport. Ins leben gerufen wurde sie zu einer Zeit, wo viele Produkte, vor allem in der Bodybuilder-Szene, mit diversen Gesundheitsschädlichen Doping-Substanzen angereichert waren. Seriöse Hersteller waren damals in der Klemme, weil viele Angst bzw. Bedenken hatten, wenn es um die Einnahme solcher Protein- und Eiweißshakes ging. Seriöse Hersteller solcher Produkte ließen damals deren Produkte von entsprechenden Labors und Anstalten überprüfen. Waren diese Produkte ohne Doping-Mittel, wurde sie auf die „Kölner Liste“ gesetzt. Der Name kommt daher, weil es ein Labor in Köln überprüfte, und eine offizielle Liste dafür veröffentlicht. Somit stellten sie sich der Öffentlichkeit, und konnten zeigen, dass die Produkte keine Gesundheitsschädigenden Inhalte haben. Jedoch sagt diese Liste nichts über die Wirkung aus. Die Produkte von Vemma sind ebenso auf dieser Liste zu finden. Somit sind, bei richtiger Dosierung, keine gesundheitlichen Bedenken. Dies ist schon einmal positiv, aber sagt dennoch nichts über die tatsächliche Wirkung dieser Produkte aus.

Zusammengefasst ist es so, dass das Unternehmen Vemma das Kölner Labor beauftragt die Produkte auf Doping-Mittel hin zu untersuchen. Werden keine gefunden, wird das Produkt auf die Kölner Liste gesetzt. Jedoch sagt dies in keinster Weiße über die gesundheitliche Wirkung der Vemma-Produkte aus.

Google+

Peter Ladinig Peter Ladinig

Ähnliche Beiträge


wallpaper-1019588
Die schwierigsten Spiele
wallpaper-1019588
Skistöcke: Test & Vergleich (05/2021) der besten Skistöcke
wallpaper-1019588
Sparkling Aminos Test & Vergleich (05/2021) der besten Sparkling Aminos
wallpaper-1019588
Sommer in der Stadt München 2021 – darauf freuen wir uns