Die wahren Piraten der Karibik

Die wahren Piraten der Karibik

Die wahren Piraten der Karibik
Es ist eine typische Piratengeschichte. 1671 überfiel der Freibeuter Henry Morgen Panama Stadt und eroberte diese. Sein Pech war, dass ein Großfeuer in der Stadt ausbrach und große Teile der Schätze vernichtete. Als dann auch noch seine Piratenkollegen dachten, dass er sie um ihren hart erarbeiten Raub betrog, musste er sich klammheimlich aus dem Staub machen.

US-Archäologen glauben nun vor der Küste Panamas auf der Höhe von Las Lajas eines der gesunkenen Schiffe Henry Morgans entdeckt zu haben. Allerdings scheint auch das Glück der Archäologen nicht all zu lange zu währen, denn laut Spiegel drohen den Archäologen nun juristische Konsequenzen, da besagte Region unter Naturschutz steht.

wallpaper-1019588
Neue Anime im März auf Netflix
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Natalyah
wallpaper-1019588
Top 5 Karriere-Tipps – die ersten Schritte zum beruflichen Erfolg
wallpaper-1019588
"Roma" [MEX, USA 2018]
wallpaper-1019588
Kim Gordon: Bedrohungsszenario
wallpaper-1019588
Instagram: US-Promis mit den meisten Follower
wallpaper-1019588
Harvey Weinstein verhandelte Millionen-Deal mit Sexopfern
wallpaper-1019588
DAS oder DER ♂️ Blog?