Die Villa Vital Bad Flinsberg – Kur und Erholung inmitten der Natur

Villa-vital-bad-flinsberg Das Isergebirge in Polen ist eine beliebte Region für Kur und Urlaub in Verbindung mit der Natur. Die malerische Landschaft, mit den hohen Bergen und den natürlichen dichten Wäldern bieten beste Erholungsmöglichkeiten. Zu den bekannten Kurorten in Niederschlesien zählt Bad Flinsberg. Die natürlichen Vorkommen von Moor, Radon und Mineralien machten Flinsberg zu einem Kurbad, indem immer mehr Kureinrichtungen entstanden.
Ein sehr beliebtes Kurhotel ist die Villa Vital Bad Flinsberg. Nach einer gründlichen Sanierung und Modernisierung wurde die denkmalgeschützte Villa Vital Bad Flinsberg im Jahre 2008 wiedereröffnet und bietet seinen anspruchsvollen Gästen ausgezeichneten Service. Die direkte Lage am Kurpark, inmitten des historischen Kurortes macht es zu einem beliebten Kurhotel. Die Zimmer sind modern und ansprechend eingerichtet. Auch für Romantikurlauber hält die Villa Vital Bad Flinsberg ein extra Zimmer bereit. Alle Zimmer sind mit Bad, SAT-TV, kostenlosem Internetzugang und Telefon ausgestattet. Zum Teil verfügen die Zimmer über einen Balkon oder eine Veranda, die einen atemberaubenden Blick auf die Berge bieten. Im Restaurant der Villa Vital Bad Flinsberg kann man sich mit regionalen und internationalen Gaumenfreuden verwöhnen lassen. Morgens bietet ein frisches, abwechslungsreiches Frühstücksbuffet einen idealen Start in den Tag.
Die Villa Vital Bad Flinsberg eignet sich sowohl für einen Kuraufenthalt, als auch für einen aktiven Erholungsurlaub. In der hauseigenen Kurabteilung (welche sich im Nachbarhotel befindet) werden verschiedene Anwendungen durchgeführt. Am häufigsten kommen hier Behandlungen mit Moor, Inhalationen, klassische Massagen, Lasertherapien oder Trinkkuren zum Einsatz. Alle Anwendungen sind ärztlich verordnet und werden bei einem Kuraufenthalt täglich von speziell ausgebildeten Therapeuten durchgeführt.
Nur ca. 100 Meter von der Villa Vital Bad Flinsberg entfernt, befindet sich eine moderne Schwimmhalle, hier werden zusätzliche Wellnessbehandlungen angeboten. Auch im Kurhaus werden umfangreiche SPA- und Wellnessanwendungen durchgeführt. Unter www.kur-wellness.de gibt es noch viele weitere Informationen.
Im alten, mit exotischen Pflanzen, angelegten Kurpark kann man Stundenlang Spazierengehen und die Ruhe genießen. Inmitten des Kurparks befinden sich die längste Wandelhalle Niederschlesiens sowie die künstlich angelegte Grotte. Das Kurhaus mit seinen großen Terrassen ist ebenfalls eine Oase der Ruhe und Erholung. Aber nicht nur der Kurpark lädt zum Erholen ein. Überall befinden sich bestens angelegte Wanderwege, die unterschiedlich lang und unterschiedlich schwierig sind. Der beliebteste Wanderweg führt zur traditionellen Heufuderbaude. Hier kann man den weiten Ausblick über das Isergebirge genießen und in der Wirtschaft kann man sich noch kurz stärken bevor es wieder hinab ins Tal geht. Im Winter können Wintersportfans auf den 2500 Meter langen Pisten Hinabfahren oder auf den kilometerlangen Loipen Langlaufen.
Egal zu welcher Jahreszeit man Bad Flinsberg besucht. Jeder Monat hat seinen besonderen Reiz. Die unzähligen kulturellen Veranstaltungen, wie Konzerte oder Ausstellungen finden das ganze Jahr über statt.


wallpaper-1019588
Weltpremiere: AIDAcara erobert als erstes Schiff von AIDA Australien
wallpaper-1019588
MCU #18 | In BLACK PANTHER spielt Marvel ein Game of Thrones
wallpaper-1019588
Geschenke-Tipp zur Geburt -Personalisierte Holzwürfel von Avie-Art + VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Algarve-Video wirbt für nachhaltigen Tourismus
wallpaper-1019588
Basenreiche Ernährung im Überblick
wallpaper-1019588
Trailrunning – Tipps für einen einfachen Einstieg
wallpaper-1019588
Couch Disco 020 by Dj Venus (Podcast)
wallpaper-1019588
„The Beach Bum“ – Abgedrehte Komödie mit Matthew McConaughey