Die verzierte und gefüllte Etagere als Mitbringsel

Meine liebe Demo-Kollegin Delia hatte Geburtstag und hat zu einer netten und geselligen Geburtstag-Kreativ-Talk-Runde geladen und da musste ich doch nebst einem Geschenk noch etwas Schickes und Dekoratives mitbringen.
Eine kleine Etagere hatte es mir angetan, zumal ich auf den leckeren Karamell-Toffee-Geschmack gekommen bin. Also habe ich kurzerhand die Etagere erstanden und vor 2 Tagen leckeres Karamell-Toffee hergestellt.
Die verzierte und gefüllte Etagere als Mitbringsel
Da wir ganz stramm auf den Frühling zu gehen, musste ich natürlich die Etagere mit einem zarten Schmetterling und Federn verzieren. Das Foto ist ohne Inhalt gemacht worden, weil ich das Toffee erst kurz vor Abfahrt hineingestapelt habe.
Falls ihr jetzt auch etwas neugierig auf Karamell-Toffee geworden seid, habe ich noch diese Fotos für Euch:
Die verzierte und gefüllte Etagere als Mitbringsel

Rezept für Karamell-Toffees


1 Dose Kondensmilch (gezuckert)
200 g Zucker
125g Butter
100g weiße Kuvertüre
60 g gesalzene Maccadamia Nüsse


Butter schmelzen, Zucker einrühren, karamellisieren lassen, Kondensmilch einrühren.
10 min. einkochen. Kuvertüre hacken, einrühren und schmelzen lassen. Nüsse hacken und unterrühren.
In rechteckige Form füllen und erkalten lassen, ggf. kalt stellen, später erst schneiden und dann unbedingt dunkel lagern. Die Karamell-Toffees sind 3-4 Wochen haltbar.

 
Die verzierte und gefüllte Etagere als Mitbringsel
Ich wünsche Euch ein schönes, sonniges Wochenende und danke Euch herzlich für Euren Besuch...
Die verzierte und gefüllte Etagere als MitbringselVerwendetes Stampin Up - Material:

Die verzierte und gefüllte Etagere als MitbringselDie verzierte und gefüllte Etagere als MitbringselDie verzierte und gefüllte Etagere als MitbringselDie verzierte und gefüllte Etagere als Mitbringsel