Die Verwandlung

Die Verwandlung

Gregor Samsa, der öfter unterwegs ist, in Zügen und Flugzeugen, als es für einen normal arbeitenden Menschen gewöhnlich wäre, ist wohl so überarbeitet, dass er als er aufwacht, sich in ein Ungeziefer verwandelt habe – ich würde sagen in eine Schabe. Da er ja nur deshalb für den Chef arbeitet, weil wohl die Eltern im Geld schulden und er sich schon sehr verspätet hat, da kommt schon der Prokurist auf den Plan und da Gregors Zimmer ja abgeschlossen ist, wollen sie rein und hämmern an die Tür, aber Gregor kann kaum seine zig Beinchen unter Kontrolle halten. :) Und aufgestanden ist er auch nicht. Und so kämpft er mit sich, endlich vom Bett aufzustehen. Und als er sich bis zu der Tür durchgekämpft hatte und die Tür nach mehrmaligen hin und her mit seinem Mund endlich geöffnet hatte, da erblickten ihn seine Eltern und der Prokurist, der gleich wie von Sinnen geflohen ist, dem aber gleich Gregor, als ob nichts wäre, nachgeeilt war. Die Mutter völlig aufgelöst und der Vater will das Viech wieder in sein Zimmer mit Stock und Zeitung zurück drängen. :)
Dabei verstehe ich dieses Paradox nicht, er weiß doch selber, dass er ein Insekt ist, tut so als, ob das gar nichts damit zu tun hätte und will trotzdem zur Arbeit fahren und entschuldigt sich, dass er nicht so kann. Ich dachte eigentlich, dass er einfach sowas wie Burnout hat und dieses Gefühl und sein Aussehen eher Fatamorgana ist und er als Kranker sich nur das ausdenkt.
Und als er dann in seinem Zimmer eingesperrt wurde, wo er eigentlich nicht rauskommen konnte, weil er – zu breit war :) , hatte seine Schwester sich mit ihm wohl kleines Spielchen erlaubt, lass das Insekt den ganzen Müll fressen, den wir nicht mehr essen wollen. :) Das ganze abgelaufene und nicht mehr genießbare setzte sie ihm nun vor.
Der Schreibstil ist ganz passabel, obwohl ich meine Hänger habe und eigentlich nichts fließt. Ansonsten habe ich keine Fehler feststellen dürfen. :)
Seite 40 und ich find das Buch einfach nur bescheuert. :)

—->

….

Die Verwandlung

Mind-Map

Die Verwandlung

Leseprobe

verwandlung_leseprobe

Die Verwandlung

 Lieblingszitate 

» «

Die Verwandlung

Lieblingswörter

 

Die Verwandlung

Sprichwörter

Die Verwandlung

Gesamteindruck

Die Verwandlung

Meine persönliche Bewertung

Die VerwandlungDie VerwandlungDie Verwandlung

Die Verwandlung

Zusammenfassung

Cover

Die VerwandlungDie Verwandlung Die VerwandlungDie Verwandlung

Inhaltliche Qualität

Die VerwandlungDie Verwandlung Die Verwandlung 

Charaktere

Die VerwandlungDie Verwandlung Die Verwandlung  

Sprachliche Qualität

Die Verwandlung Die Verwandlung Die Verwandlung 

Die Verwandlung

Bibliographie

Autor: FRANZ KAFKA

Jahr: 2-0-0-6

Seiten: 93

Amazon:  Hier bestellen


wallpaper-1019588
Africa meets Rock and Pop
wallpaper-1019588
Potentiale erkennen und für sich zu nutzen
wallpaper-1019588
Beste Aussichten: Neujahr in Marseille
wallpaper-1019588
Du fehlst
wallpaper-1019588
Ausflug zur schönsten Bucht in Pollensa
wallpaper-1019588
Usedom im Herbst
wallpaper-1019588
Glass Animals: Spitzenreiter
wallpaper-1019588
Pet Shop Boys: Zeitlos