Die teuersten Hotelzimmer in Brasilien

Die teuersten Hotelzimmer in Brasilien - Presidential Suite im Tivoli MofarrejBrasilien steht Großes bevor: Im Sommer 2014 findet in dem südamerikanischen Land die Fußball Weltmeisterschaft statt, nur zwei Jahre später stehen die Olympischen Sommerspiele an. Wenig überraschend wurden in den letzten Jahren zahlreiche Hotels gebaut oder saniert. Besonders viel hat sich im Luxussektor getan. Hier gibt es einen Überblick über die teuersten Hotelzimmer in Brasilien. 

15.000 US-Dollar und 750 Quadratmeter

Gut, Suiten in den Spitzenhotels in London, New York und Genf sind teurer, die 15.000 US-Dollar, welche die Presidential Suite im Tivoli Mofarrej in Sao Paulo in Brasilien kostet, haben es aber ebenfalls in sich. In der größten portugiesisch sprachigen Stadt der Welt erhalten die Gäste dafür aber auch eine ganze Menge. Insgesamt hat die Presidential Suite 750 Quadratmeter und ist damit größer als viele Mehrfamilienhäuser. Durch diese Größe konnte die Suite sich den Titel als größte Hotelsuite in Lateinamerika sichern, besticht nebenbei aber auch durch einen unglaublichen Luxus. Neben mehreren Schlaf- und Badezimmern, bietet die Suite einen Whirlpool, eine Sauna, einen eigenen Fitnessraum und vieles mehr. Außerdem inklusive: Ein 360 Grad Blick über die boomende Metropole Sao Paolo.

Residieren für “nur” 1.500 US-Dollar

Die teuersten Hotelzimmer in Brasilien - Fasano Hotel Sao PaoloKlein sind die Zimmer im Fasano Hotel genauso wenig wie im Emiliano Hotel. In beiden Häusern, die ebenfalls in Sao Paulo in Brasilien liegen, wirken die größten Suiten mit 115 bzw. 84 Quadratmetern aber nahezu mickrig im Vergleich zu der Größe der Presidential Suite im Tivoli Mofarrej. Allerdings bestechen beide Hotels darüber hinaus durch andere Dinge. Im Fasano Hotel, das als das Hotel mit dem höchsten Luxus der Stadt gilt, suchen Service-Qualität und Stil der Einrichtung ihresgleichen. Letzteres finden Gäste aber auch im Emiliano Hotel. In den Suiten des Hotels können die Gäste sich auf Möbeln von diversen Designern niederlassen und gleichzeitig Kunst aus dem Museum of Modern Art bestaunen.

Modern oder traditionell? Brasilien hat alles

Die teuersten Hotelzimmer in Brasilien - Royal Tulip Brasilia AlvoradaWem das noch nicht genug ist, der findet auch in Rio de Janeiro und der Hauptstadt Brasilia Zimmer der Superlative. Mit 600 Quadratmetern ist die Presidential Suite im Royal Tulip Brasilia Alvorada das zweitgrößte Hotelzimmer des Landes. In dem Zimmer, das knapp 5.000 US-Dollar die Nacht kostet, genießen Gäste modernste Einrichtung und ein exklusives Design.

Besonders exklusiv ist allerdings ein anderes Hotel, das Copacabana Palace in Rio de Janeiro. Die Penthouse Suite im Traditionshaus gilt als das schönste Zimmer im ganzen Land, was nicht zuletzt daran liegt, dass das französische Dekor ideal mit dem Charme der Lage direkt am Meer harmoniert. Gäste, die in der 100 Quadratmeter Penthouse Suite übernachten wollen, müssen für ihren Aufenthalt in dem Haus, das zur Belmond Gruppe gehört, allerdings knapp 2.500 US-Dollar berappen.

Der Artikel Die teuersten Hotelzimmer in Brasilien erschien zuerst hier richtigteuer.de.


wallpaper-1019588
[Comic] Star Wars: Darth Vader by Greg Pak [2]
wallpaper-1019588
Fitness-App Virtuagym Fitness hilft fit zu bleiben
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung Köln: Top 5 Berater:innen
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung Köln: Top 5 Berater:innen