Die Suan Dusitler

Die Suan DusitlerI want to be äääärhotääää, wie war das? Verstehe, du willst also was man hierzulande Flugbegleiterin nennt, werden. Der Traum tausender thailändischer Schüler (!!!) und Schülerinnen, die hoffen in die elitäre Auswahl der Suan Dusit Studenten zu gelangen. Die Uni ist für thailändische Verhältnisse mit einer Studiengebühr von ein paar hundert Euro auch nicht für jeden erschwinglich. Diese ultimative Karrierechance für Flüge und Co. wird einem auf der Himmlischen Universität in Hua Hin neben einer Tourismusausbildung geboten.

Mit was sich die Uni jetzt wirklich auseinandersetzt, haben wir bis zum Schluss nicht ganz durchschaut. Der Direktor verfügt über einen sehr interessanten Mitarbeiterstab in seinem Büro – jede der Dutzend jungen Damen ist als erste bemüht einem zu helfen. Aber vor allem im Veranstaltungsbereich herrscht großes Engagement: Planen, Basteln, Proben … mit vollster Hingabe und Überzeugung.

Recht viel “Studentenleben” wie wir es bei uns kennen, herrscht nicht vor. Die Studenten, die es von zu Hause aus schon gewohnt sind über und über beschützt zu werden und bis ins hohe Erwachsenenalter bemuttert werden, genießen auch in Hua Hin eine Sonderbehandlung und stehen unter fast ständiger Beobachtung. Mit Ausflügen auf den Night Market und Spaziergängen zur nächsten Garküche vertreibt man sich hier gerne die Zeit.

Am meisten amüsieren sich die Suan Dusitler aber beim Karaoke, wo vor allem die Lady Boys die Nase vorn haben und stolz von allen bewundert werden. Respekt wird überaus groß geschrieben, daher findet auch zum Semesterbeginn eine Hommage an die gesamte Lehrerschaft statt. Die Studenten präsentieren ihre gebastelten Trophäen, die den Lehrern in einer ganzen Zeremonie zu Füßen gelegt werden. Das Highlight bildet der jährlich Sports Day, der zunächst mit einem prunkvollen Umzug durch die Stadt beginnt und in einer ewig langen Show mit Tänzen, Sport und mehr in der Turnhalle gipfelt.

Studenten Musik Tanz Feuershow