Die Sonne in Kernen

Wenn du hier schon länger mit liest, ist es dir nicht verborgen geblieben: Sonnenblumenkerne gehören bei uns zur Grundnahrung. Heute zeig ich dir mal, wie vielfältig sich die kleinen grauen Kerne der Sonnenblume genießen lassen.

02-sonnenblume

Diesen seltenen Schatz habe ich vergangenen Samstag auf dem Markt bekommen. So kannst du die Kerne wirklich frisch genießen. Gleichzeitig vermittelt das Auspulen der Kerne aus ihren äußeren (nicht essbaren) Schalen einen Eindruck davon, wie der Genuss derartiger Nahrung von der Natur eigentlich vorgesehen ist. Langsam und in kleinen Mengen – für eine Handvoll Sonnenblumenkerne bist du damit nämlich ganz schön lange beschäftigt.

Ansonsten kannst du die Kerne auch einfach trocken aus der Tüte essen oder sie über deinen Salat streuen. Ich weiche häufig Kerne über Nacht in Wasser ein und bereite dann am nächsten Tag eine Paté, eine Pasta-Sauce oder ein Milchgetränk daraus zu. (Rezepte für Pasta-Saucen findest du in diesem eBook.) Auch als Grundlage für Sushi oder Samenkäse lassen sich die vielseitigen Kerne verwenden.

Paté aus Sonnenblumenkernen, Tomaten, Kräutern, Algen

Paté aus Sonnenblumenkernen, Tomaten, Kräutern, Algen

Sonennblumenkerne sind nicht nur lecker, sondern stecken auch voller wertvoller Inhaltsstoffen: Insbesondere enthalten sie reichlich Folsäure, Magnesium und Phosphor. Reich an Proteinen sind sie außerdem. Reich an Fett allerdings auch. Ungesättigte Fettsäuren und das mit dem pflanzlichen Fett einhergehende Vitamin E sind zwar wertvoll für deinen Körper, jedoch braucht er nur ziemlich kleine Mengen davon!

Die Tochter liebt Sonnenblumenkerne schon seit vielen Jahren, in jeder Form. Ich selbst esse sie eher selten, wie alle Kerne & Saaten. Wenn, dann am liebsten frisch. Oder mehrere Tage lang gekeimt. So, dass sie schon mindestens einen halben Zentimeter lange Keimlinge haben, aber noch keine grünen Blätter – dann finde ich sie zu bitter.

Sprossen von Sonnenblumenkernen

Sprossen von Sonnenblumenkernen

Keimfähige (also nicht übermäßig erhitzte oder sonstwie lebensfeindlich behandelte) Sonnenblumenkerne – die übrigens im Vergleich zu vielen anderen Saaten und Nüssen wirklich kostengünstig sind! – bekommst du bei verschiedenen Versendern. Am liebsten mag ich diese hier von raw-living oder die von Vitakeim. Du kannst sie aber auch einfach im Bio-Laden kaufen; meiner Erfahrung nach sind die meisten der dort erhältlichen Sonnenblumenkerne ebenfalls keimfähig.

&appId;

wallpaper-1019588
Alternative Arbeitszeitmodelle für Bürojobs – Ist Vollzeit noch effizient?
wallpaper-1019588
3D-Kompakt-Workshop für Einsteiger und Fortgeschrittene
wallpaper-1019588
Periode und Brustschmerzen – was kann ich tun?
wallpaper-1019588
Zufriedenheitsgarantie: Nach Kündigung abbuchen, trotz Kündigung klagen, wegen Zeugen zurückziehen
wallpaper-1019588
20.03. MC Bomber & Shacke One live @ Alte Feuerwache Mannheim
wallpaper-1019588
Algarve News: 10. bis 16. Februar 2020
wallpaper-1019588
Spirituelles Erwachen: Die 5 Phasen & Tipps
wallpaper-1019588
Reime verse geburtstag