Die smarten Displays erhalten eine neue Oberfläche

Die smarten Displays erhalten eine neue Oberfläche

Google hat offensichtlich damit begonnen eine leicht überarbeitete Oberfläche für die smarten Displays zu verteilen. Bei 9To5Google ist die neue Oberfläche als erstes auf dem Google Nest Hub Max gesichtet worden, wie auch die passenden Fotos bestätigen. Inzwischen wurde die neue Oberfläche aber ebenfalls auf dem kleineren Nest Hub (ehemals Google Home Hub) gesehen.

Die smarten Displays erhalten eine neue Oberfläche

Und was ist neu an der Oberfläche? Wird auf das Display getippt, werden automatisch ein paar personalisierte Informationen auf dem smarten Display angezeigt. Das weisse Hintergrundbild weicht nun dem Bild aus dem Ambient Mode und wird verschwommen dargestellt. Gut zu sehen, die Uhr und das Datum sind neu unten links zu finden. Die 3-Tage-Wetterprognose gibt es dafür nicht mehr, es wird nur noch das aktuelle Wetter dargestellt.

Die neue Oberfläche wird ebenfalls auf die Smart Displays der anderen Hersteller, wie beispielsweise Lenovo kommen. In Deutschland kommt der Nest Hub ab Ende Mai in den Handel. Ein Verkaufsstart in der Schweiz ist offensichtlich wieder mal nicht geplant.


wallpaper-1019588
watchOS 5.2 erscheint und bringt lang ersehnte Funktion auf die Apple Watch
wallpaper-1019588
Das Maifeld Derby gibt erste Bandwelle mit The Streets bekannt
wallpaper-1019588
Todesstrafe für Handyblick
wallpaper-1019588
Plastic Planet? Tampons und Binden unter der Lupe
wallpaper-1019588
Wasserwunder
wallpaper-1019588
Top 5 - Mallorca mit Kind & Kegel
wallpaper-1019588
Ni no Kuni: Neues Promo-Video und Visual veröffentlicht
wallpaper-1019588
Rezension: Eliminiert - Teri Terry