Die Sehnsucht nach der Dualseele

Sehnsucht: dualseelen.org

pinterest.com

Ihr habt eine Art Navigation in der Seele, die euch einander finden lässt.
Schon lange bevor ihr euch kennt, oder überhaupt aneinander denkt, steuert euch diese Navigation aufeinander zu, bringt euch in Situationen, die euch immer wieder ein Stückchen näher auf den Weg zueinander bringt.
Das Leben und eure Seelen navigieren euch durch eure Zeit, auch wenn ihr es nicht bemerkt.
Die berühmten „Zufälle“ und „Überraschungen“, die euch begegnen, sind Richtungsänderungen eurer Seele, oder ein Ausjustieren eurer Route, wenn ihr euch zu sehr von eurem geplanten Weg entfernt.
Diese unbestimmte Sehnsucht, die ihr manchmal in euch spürt, sie nicht zuordnen könnt, das ist der Ruf eurer Seelen/n euch dahin zu bewegen wo ihr den/die Geliebte/n finden werdet.
Diese Sehnsucht wird auch erst aufhören, wenn ihr vor eurer wirklichen Dualseele steht.
Oft schickt euch das Leben noch in andere Beziehungen, weil ihr diese einfach zur Weiterentwicklung braucht oder um spezielle Erfahrungen und Gefühle in euch zu integrieren, damit ihr überhaupt bereit für diese eine Seele werdet.
Wenn ihr solche Zwillingsseelen (Seelen mit denen ihr noch etwas zu lernen habt) begegnet fühlt ihr Liebe, weil ihr euch eben über das Gefühl der Liebe erkennt und euch aufeinander zubewegt.

Je näher ihr eurer Dualseele seid, umso stärker empfindet ihr das Gefühl der Liebe für das jeweilige Gegenüber, und doch, diese unbestimmte Sehnsucht lebt noch immer in euch.
Einige verwechseln dann diese Zwillingseele mit der Dualseelenliebe, weil man auch für eine Zwillingsseele sehr stark fühlen kann. Denn deine Seele ahnt, dass hier etwas zum lernen wartet, und lässt dich auch entsprechend fühlen.
Diese Liebesgefühle sind auch wichtig für euch beiden, da sie euch zusammenbringen und eine Weile zusammenhalten, solange bis ihr auf dem Weg seid, dies zu integrieren, was ihr gemeinsam lernen wollt.
Mit der Zeit jedoch nimmt dieses Gefühl der Liebe ab und die Sehnsucht wird stärker und stärker.
Nun verwechseln einige gerne diese Sehnsucht mit der Liebe zu dem jetzigen Partner.
Doch diese Sehnsucht wird solange bestehen bleiben, bis du auf deine Dualseele triffst.
Ich will damit nicht sagen, dass du in der jeweiligen Beziehung oder Liebe unglücklich sein wirst, absolut nicht.

Ich möchte damit aussagen, dass du immer die Sehnsucht nach deinem Dual in dir tragen wirst, dies aber nicht unbedingt schmerzhaft sein muss. Dieses tiefe Gefühl ist einfach deine Verbindung mit ihm/ihr, der Kontakt euer beider Seelen, die egal wie, wo, oder mit wem du lebst, immer da sein wird.
Ich habe schon oft geschrieben, dass bei Dualseelen der eine für den anderen miterlebt, mitlernt, mitfühlt und mitwächst. Ihr seid beständig ein WIR, egal ob zusammen oder auf verschiedenen Wegen, egal ob beide oder nur einer hier inkarniert sind, ihr seid immer EINS!
Und genau dieses EinsSein drückt sich über das Gefühl der Sehnsucht aus.
Wenn du erkennst, dass nichts euch trennen kann, keine andere Liebe, keine Entfernung, keine Emotionen und besonders der Schmerz nicht, dann wirst du nach und nach im jetzigen in diese Liebe hineinwachsen, in das Gefühl der ständigen Zusammengehörigkeit und in das Wissen, dass du nie alleine bist, denn er/sie ist immer bei dir … in dir.
Lebe deine Gefühle aus, so wie sie in dir erscheinen, unterdrücke sie nicht und lasse dir von niemandem sagen, wie du zu fühlen hast, denn nur so kannst du mit der Zeit lernen deinen eigenen Gefühlen zu vertrauen und herauszufiltern, was von dir kommt und was von deiner Dualseele.

Lasse zu, dass auch noch andere Menschen in dein Leben kommen dürfen, für die Du Liebe empfindest, denn ein jeder bringt dich einen Schritt weiter hin zu der Liebe, nach der deine Seele sich sehnt.
In jeder Beziehung lernst Du ein wenig mehr, was zu deiner Art des Fühlens passt, und was Du nicht mehr in deinem Leben haben möchtest.
Eine jeder Art Liebe zu einem anderen Menschen öffnet dein Herz weiter, erweitert dein Gefühlszentrum um neue Aspekte und führt euch immer näher zueinander.
Ja, so paradox es klingen mag, jede Beziehung, die Du führst, oder gelebt hast, war ein Schritt weiter auf deinem Weg zur Dualseele hin. Weil Du oder er/sie eben in jeder Beziehung weiterlernt, jeder für sich alleine, und doch für beide gemeinsam.
Weil ihr in jeder Beziehung Gefühle kennenlernt, die euer Gefühlsspektrum erweitern. Und ihr lernt auch mit jedem Partner verschiedene Dinge, sei es das Verzeihen, Vergeben, oder aber, sich mehr durchzusetzen und ganz besonders das gehenlassen von ungesunden Beziehungen, aber auch ganz individuelle Dinge, die nur für dich, dein jeweiliges Gegenüber, und/oder für deine Dualseele wichtig sind.
Ihr geht zwar noch getrennte Wege, aber ihr lernt beide über die Seelenebene miteinander.

Wenn Du dies in dir verinnerlichen kannst, wirst Du deine Wege mit Freude gehen, weil Du weißt, jeder Schritt und jedes Ereignis ist ein Stück weiter auf dem Weg zu ihm/ihr.
© Erika Flickinger

Merken

Merken

Merken


wallpaper-1019588
Wer trinkt, fährt nicht
wallpaper-1019588
DIY Skyline Teelichtglas + hallo Winterzeit
wallpaper-1019588
Gehalt als Fachwirt ambulante medizinische Versorgung
wallpaper-1019588
Wearables: Der Geruchssimulator für die Virtuelle Realität
wallpaper-1019588
Google Android OS steigert weltweiten Marktanteil
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy Note 8: Weiteres Pressebild geleakt, Marktstart in Europa angeblich bekannt
wallpaper-1019588
Timeless Textures Orgie
wallpaper-1019588
Seabourn: 24-Day Orchid Isles & Great Barrier Reef