Die Schöllenenshow


Die Schöllenenshow

Das Urnerloch in Andermatt, gleich gehts in die Schöllenenschlucht.

Die Schöllenenshow

Teufel auch! Die Teufelsbrücke (unten).

Wie gestern angekündigt, heute noch ein Wort zur Schöllenen. Es ist in die anderthalb Stunden vom Bahnhof Andermatt hinab zum Bahnhof Göschenen ein grosses Spektakel gepackt. Erst um 1200 konnte dieses europäische Verkehrshindernis mit Stegen entlang der Wand notdürftig gebändigt werden. Wie Fussgänger, Autos und die Bahn aneinander und nebeneinander durch den Schlitz geführt werden - faszinierend. Wir sahen die Teufelsbrücke, die Häderlisbrücke, das Suworow-Denkmal, die Galerien der Bahn und der Strasse; wir gingen auf Asphalt, Kopfsteinpflaster, Geröll, Kies, Gras. Und unten in Göschenen waren wir uns einig: Die Schöllenen muss man gemacht haben.

Die Schöllenenshow

Reger Samstagverkehr hinab nach Göschenen.




wallpaper-1019588
Clash of the cultures
wallpaper-1019588
2017 – you’ve been good.
wallpaper-1019588
AIDA Cruises legt zum Black Friday… tolle Deals!
wallpaper-1019588
Kleine Reibn: Großes Skitouren-Kino
wallpaper-1019588
MagicMirror 7.5 eInk/ePaper Bilderrahmen mit einem Raspberry Pi Zero W
wallpaper-1019588
Gewinne 1×2 Karten für das Konzert von Jungstötter beim Prêt à Ecouter in Heidelberg
wallpaper-1019588
YouTube Premium und YouTube Music ab sofort in der Schweiz verfügbar
wallpaper-1019588
The Postie stellt vor: Flohio ist der neue, wütende Grime-Star aus UK