Die Schöllenenshow


Die Schöllenenshow

Das Urnerloch in Andermatt, gleich gehts in die Schöllenenschlucht.

Die Schöllenenshow

Teufel auch! Die Teufelsbrücke (unten).

Wie gestern angekündigt, heute noch ein Wort zur Schöllenen. Es ist in die anderthalb Stunden vom Bahnhof Andermatt hinab zum Bahnhof Göschenen ein grosses Spektakel gepackt. Erst um 1200 konnte dieses europäische Verkehrshindernis mit Stegen entlang der Wand notdürftig gebändigt werden. Wie Fussgänger, Autos und die Bahn aneinander und nebeneinander durch den Schlitz geführt werden - faszinierend. Wir sahen die Teufelsbrücke, die Häderlisbrücke, das Suworow-Denkmal, die Galerien der Bahn und der Strasse; wir gingen auf Asphalt, Kopfsteinpflaster, Geröll, Kies, Gras. Und unten in Göschenen waren wir uns einig: Die Schöllenen muss man gemacht haben.

Die Schöllenenshow

Reger Samstagverkehr hinab nach Göschenen.




wallpaper-1019588
Ein Leben ohne Grenzen – Bilderbuch lassen dich deinen Pass für Europa gestalten
wallpaper-1019588
Kein Album in gemixter Sprache – Search Yiu im Whatsapp-Talk
wallpaper-1019588
3D-Kompakt-Workshop für Einsteiger und Fortgeschrittene
wallpaper-1019588
New Year New Work – um was es dabei geht
wallpaper-1019588
[ANZEIGE] Relaxdays Hochbeet aus Holz mit Ablagefach
wallpaper-1019588
JUFA Hotels Mariazell – Erlaufsee Sport Resort und Sigmundsberg Ausbau
wallpaper-1019588
Olga David zeigt ihre Gemälde in Shanghai
wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (253): Mans Zelmerlöw, Impala Ray, Hollow Coves