Die #Schale und das unbefleckte #Opfer

Es war Morgen. Ich war de Höhe hinaufgestiegen und wandte mich zurück. Tief unten lag der See, und rings im frühen Licht standen die Berge, groß und still. Alles war so rein. Der Raum hochhehr, und die Bäume mit ihrem edel geformten Gezweig so frisch. und in mir selbst all mein Wessen so voll klarer freudiger Kraft, daß mir war, als sprängen unsichtbare Quellen, lautlose, und alles steige ins Helle, Weite.
Die #Schale und das unbefleckte #OpferDa verstand ich, daß einem Menschen das Herz überschwellen mag, daß er steht, und das Antlitz hebt, und die Hände bereitet, wie eine Schale bereitet, hinauf zu dem unendlich Gütigen, dem Vater des Lichtes, dem Gott, der die Liebe ost, und bringt ihm alles dar, was ringsher und in der Welt drinnen in übervoller Stille schwellend und leuchtend steht. Ihm müßte sein, als stiege von der Schale seiner Hände klar und heilig alles empor.
Wie ist doch einst Christus gestanden auf Geisteshöhe, und hat seine Liebe, sein atmendes Leben als ganz geopfertes Opfer dem Vater dargebracht. Auf jener Höhe, deren Vorstufe der Berg Moria war, darauf Abraham sein Opfer vollendete. Und davor wiederum jener Ort, wo der königliche Priester seine Sühnung darbrachte. Und nochmals jener, wo in Urzeiten Abels Gabe in gerader Lauterkeit zum Himmel stieg.
Immer ragt diese Höhe, und immer ist ausgestreckt die göttliche Hand, und immer steigt die Gabe empor, wenn der Priester - nicht er; er, der Mensch ist ja nur ein nichtiges Werkzeug - am Altar steht und die Schale, die Patene, darauf das weiße Brot ruht, auf gebreiteten Händen hebt. „Nimm auf, heiliger Vater, allmächtiger, ewiger Gott, dieses unbefleckte Opfer, das ich, dein unwürdiger Diener, dir darbringe, dir, meinem lebendigen und wahren Gott, für alle meinen unzählbar vielen Sünden und Beleidigungen, und für alle, die ringsher stehen, daß es mir und ihnen zum Heile werde ins ewige Leben.“
(Von heiligen Zeichen; Romano Guardini 1927)

wallpaper-1019588
Netflix kündigt neuen selbst produzierten Anime an
wallpaper-1019588
Was bringt die Zukunft? – „SEO gibt es noch in 100 Jahren!“
wallpaper-1019588
.: Blogtour ~ H.O.M.E. - Das Erwachen + Interview mit Eva Siegmund
wallpaper-1019588
861. GRÜNDUNGSTAG VON MARIAZELL – Festgottesdienst am 21.12.2018
wallpaper-1019588
[ANZEIGE] Relaxdays Hochbeet aus Holz mit Ablagefach
wallpaper-1019588
JUFA Hotels Mariazell – Erlaufsee Sport Resort und Sigmundsberg Ausbau
wallpaper-1019588
Olga David zeigt ihre Gemälde in Shanghai
wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (253): Mans Zelmerlöw, Impala Ray, Hollow Coves