Die Sache mit den guten Vorsätzen ......

..... ist definitiv nicht mein Ding!
Zu Beginn des Neuen Jahres war ich noch hoch motiviert und hatte mir natürlich wieder viel Gutes vorgenommen. Mit an oberster Stelle stand dabei der STOFFABBAU. Aufgrund der geringen Zeit fürs Hobby und der doch sehr übervollen Stoffregale in meinem Nähzimmer, war dieser Vorsatz auch dringend nötig. Um das Ganze mir auch immer wieder deutlich vor Augen zu führen, habe ich extra die Stoff-Statistik über Ein- und Ausgänge meines Stofflagers, endlich mal wieder aktualisiert (ok., dass hatte ich zu Beginn des letzten Jahres auch schon getan ;-). Aber nach den ersten Monaten hatte ich schon recht schnell wieder den Überblick verloren und kapituliert.) In diesem Jahr sollte es besser werden, so mein Ziel!
Ein weiterer guter Vorsatz war, mich nicht mehr zu sehr von schönen Print-Stoffen verleiten zu lassen!!!
Ich lieeeebe sehr schöne und ausgefallene Print-Stoffe, besonders wenn Sie direkt von den Laufstegen großer Designer kommen. Doch leider hat die Erfahrung im Laufe der Jahre gezeigt, dass diese doch sehr auffälligen Kleidungsstücke häufig zu "Schrankleichen" mutierten. Die am meisten getragen und somit die Lieblingsteile wurden doch fast ausschließlich aus uni-farbenen, schlichten Stoffen genäht.
Nun ja, .... mein Fazit bezüglich meiner guten Vorsätze: ich bin auch in diesem Jahr schon nach den ersten drei Monaten wieder kläglich gescheitert!
Der derzeitige Stoffeingang ist fast doppelt so hoch, wie der Stoffausgang und auch bei den Print-Stoffen konnte ich mich wieder mal nicht zurückhalten.
Wollt Ihr sehen, was wieder als Neuzugänge ins heimische Stoffregal gewandert ist?
Wir sind nämlich gerade wieder aus den Osterferien zurückgekommen und die gingen dieses Mal nicht (wie so oft) nach Italien, sondern ins schöne Bayern,
Die Sache mit den guten Vorsätzen ......an den Chiemsee,
nur wenige Kilometer von Rosenheim entfernt. Da war natürlich ein Besuch in einem meiner liebsten Online-Shops Pflicht!
Die Sache mit den guten Vorsätzen ......
Zwei wunderschöne Print-Stoffe aus der aktuellen Frühjahr/Sommer-Kollektion von D&G sind wieder in meine Einkaufstüte gewandert.
So zum Bsp. dieser gestreifte Baumwollstretch:
Die Sache mit den guten Vorsätzen ......
Geplant ist, daraus einen Rock zu nähen. Aber über den genauen Schnitt bin ich mir noch unschlüssig.
Die Sache mit den guten Vorsätzen ......                                                             (Bildquelle: Vogue- Germany)
Ein weiterer ist dieser herrliche Baumwollstoff, diesmal ein wenig dünner als der gestreifte.
Die Sache mit den guten Vorsätzen ......
D&G haben ihn zu diesem Kleid verarbeitet:
Die Sache mit den guten Vorsätzen ......                                                         (Bildquelle: Vogue- Germany)
Außerdem sind noch ein roter Strickstoff (100% Merino) für ein Pulli, farblich passend zum obersten Streifenstoff, den gleichen Strickstoff nochmal in Rosé (auch für einen schlichten Pulli), ein Viskose-Jersey für ein Shirt im Camouflage-Muster und zu unterst und zu guter Letzt ein ganz leichter Blusenstretch mit ganz zarten Streifen in hellblau-weiß für eine Bluse, dazu gekommen.
Die Sache mit den guten Vorsätzen ......
Trotz der langen Blogpause kann ich hier kaum etwas Genähtes vorweisen. Lediglich 3 neue Oberteile sind in den letzten Wochen entstanden. Passend dazu ist noch eine Hose in Planung, muss aber erst noch genäht werden.
Da der Berufsalltag zur Zeit mal wieder sehr stressig und herausfordernd ist, versuche ich mich in der wenigen Freizeit mal ein wenig anders zu entspannen. Im Osterurlaub bin ich bei einem Stadtbummel durch Salzburg über dieses wunderschöne Vogue-Malbuch gestolpert.
Die Sache mit den guten Vorsätzen ......
Derzeit kommt man ja kaum an dieser Art von Malbüchern für Erwachsene vorbei und nachdem ich bestimmt schon seit etlichen Jahren keinen Malstift mehr in den Händen gehalten habe, ging auch dieser Trend bisher an mir völlig vorbei.    Bis jetzt ;-), ....
denn die tollen Zeichnungen von wunderschöner Vintage-Mode haben mich sehr begeistert.
Die Sache mit den guten Vorsätzen ......
Vielleicht findet dann das ein oder andere ausgemalte Bild seinen Platz an den Wänden meines Nähzimmers.
Wie schon oben erwähnt, versuche ich mich abends ein wenig zu entspannen. Dies gelingt mir meistens beim Stricken und so habe ich auch endlich mal wieder (nach einer gefühlten Ewigkeit) ein neues Strickprojekt begonnen.
Es soll dieser Pulli aus dem Strickheft: "SABRINA (3/2016) werden:
Die Sache mit den guten Vorsätzen ......
Der untere Musterteil vom ersten Strickstück ist bereits fertig und sieht ein wenig anders aus als auf der Modellabbildung, was aber nicht an meinem genialen Stricktalent liegt, sondern an meinem zu laschen und zu flüchtigem Lesen der Strickmuster-Schrift ;-).
Die Sache mit den guten Vorsätzen ......
Aber was soll`s, mein Muster sieht auch gut aus und ist somit einzigartig!
So, für heute soll es erst einmal genügen! Nicht das Ihr noch denkt: erst kommt wochenlang gar nichts und dann textet sie einen dermaßen zu ;-)!
Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag und einen tollen Start in die neue Woche!
Seid herzlichst gegrüsst,
Eure Sabine!

wallpaper-1019588
[Comic] Nightwing [12]
wallpaper-1019588
Einsteiger-Tablet Alldocube Smile X erschienen
wallpaper-1019588
Vetevo Wurmtest Hund
wallpaper-1019588
Osterglocke Steckbrief