Die Rugbyweltmeisterschaft beginnt … 9. September 2011 … Ein Nachtrag

Am Freitag, 9.9. war es endlich soweit – die Weltmeisterschaft began! Die Atmosphäre in der Stadt und die Spannung war schon tagelang vorher zu spüren und total ansteckend! Die ersten Fans reisten an und bevölkerten die Innenstadt mit ihren Teampoloshirts, Flaggen und Liedern.

Und das Wort “Rugby” war in aller Munde. Überall wurde von nichts anderem geredet. Libyenkrieg??? Euro-Krise??? Ganz egal: Es ist Rugbyweltmeisterschaft!!

Die Leute schmückten Häuser und Autos und wir unser Büro. Etliche Stadtteile “adoptierten” ein Team – Mission Bay wurde für ein paar Wochen japanisch. Sämtliche Restaurants und Läden hissten neben der unabkömmlichen All Blacks Flagge auch japanische Flaggen.

Es wurden Wetten abgeschlossen. Es wurde gefeiert und die gute Stimmung war einfach überall zu spüren, egal ob man nun ein Rugbyfan ist oder nicht!

Und dann fiel der Hammer am 9.9. Die Innenstadt wurde für die Eröffnungsfeierlichkeiten für sämtlichen Verkehr gesperrt und schon um die Mittagszeit waren tausende von Leuten unterwegs. Die Organisatoren hatten mit einem Publikum von ca 75.000 gerechnet und es kamen über 200.000 (plus 60.000 im Eden Park Stadion selbst)!! Der Wahnsinn!! Um ca 14 Uhr hielt unser Team nichts mehr im Büro und wir haben uns strategisch gut in einer Bar am Wasser plaziert, um die 600 mit traditionellen Booten (genannt: waka) eintreffenden Maorikrieger sehen zu können. Die kamen kurz nach 16 Uhr und haben sich zu einem Massenhaka gesammengefunden.

Von der Bar zurück ins Büro hatten wir ganz schön zu kämpfen. Nicht mit den Maorikriegern, sondern mit den Massen von Leuten ;)  Normalerweise kommt man von A nach B in locker 5 Minuten – wir haben eine dreiviertel Stunde gebraucht!!

Unser Büro ist im obersten (19.) Stock eines Gebäudes mitten in der Fanzone und für den Eröffnungsabend hatten wir eine Kundenveranstaltung geplant, bei welcher ich auch mit dabei war. Eine supergute Entscheidung! Von dort oben hatten wir einen ganz tollen Blick auf das Treiben und das Feuerwerk später am Abend.

Dave war natürlich im Stadion beim Spiel. Der Gute war bei so vielen Spielen – er hätte eigentlich für die 6 Wochen sein Zelt direkt dort aufschlagen können ;-)

Hier ein paar Eindrücke von dem Wahnsinnstag, alle weiteren Bilder wie immer bei Fotki.

Die Rugbyweltmeisterschaft beginnt … 9. September 2011 … Ein Nachtrag

Proppevoll

Die Rugbyweltmeisterschaft beginnt … 9. September 2011 … Ein Nachtrag

Ankunft der Wakas

Die Rugbyweltmeisterschaft beginnt … 9. September 2011 … Ein Nachtrag

Blick auf die Fanzone & Feuerwerk vom 19. Stock


Einsortiert unter:Uncategorized

wallpaper-1019588
Technische Betriebswirtschaft Bachelor
wallpaper-1019588
Sturm auf Teneriffa – Der unfreiwillige Abenteuerurlaub 2012
wallpaper-1019588
Pistentouren rund um Salzburg: hier darfst du gehen
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Morrissey – Low In High School
wallpaper-1019588
Marina Hoermanseder und die Austrias next Topmodels in Fürstenfeld
wallpaper-1019588
Skitour: Über den Rumpler auf den Hohen Dachstein
wallpaper-1019588
Top Ten Thursday #39
wallpaper-1019588
In Sicherheit