Die Rückseite der Bilder

Die Rückseite der BilderIm Musée d'art moderne et contemporain (mamco) in Genf wird zur Zeit die Sonderausstellung AU VERSO DES images gezeigt und ich machte mich am Sonntag auf, diese zu besichtigen. Dem Museum, in einem ehemaligen Industriegebäude gelegen, gelang auf vier Etagen eine stimmige Verschmelzung der temporären Installationen mit den Werken der Dauerausstellung. Gezeigt wurden im Rahmen der temporären Ausstellung unter anderem die kühlen Fotografien von Maud Faessler, Aufzeichnungen Die Rückseite der Bildervon Franz Erhard Walther, sowie die fotorealistischen Malereien von Yvan Salomone. Als fixe Installationen konnten neben vielen anderen Werke von Sarkis, dem japanischen Konzeptkünstler On Kawara und ein frühes Werk von Christo bewundert werden. Im dritten Stock des Kunstmuseums befindet sich ausserdem das sogenannte L'Appartement, eine Wohnung eingerichtet mit zeitgenössischer Kunst.

wallpaper-1019588
Review zu Blue, Clean
wallpaper-1019588
Dreharbeiten zur Live Action-Adaption „Cowboy Bebop“ werden fortgesetzt
wallpaper-1019588
Publisher KAZÉ sichert sich Movies zu „Code Geass: Lelouch of the Rebellion“
wallpaper-1019588
12 Sims-Spieler kämpfen in einer Spielshow um 100.000 US-Dollar