Die Reine Wohlfühlkunst – Funktionswäsche zum Schlafen?!

DSC_0007

Im Schlaf erholt sich unser Körper vom Alltag, durchschnittlich 7 Stunden sollten wir dem Schlaf gönnen – und das bitte gesund. Zu einem “gesunden Schlaf” gehören gleich mehrere Faktoren, einer davon ist die passende Nachtwäsche. Einige von uns werden das Dilemma kennen: Das Uralte Bandshirt ist des nächtens schonmal durchgeschwitzt. Und damit beginnt die Spirale: Einmal wachgeworden, unwohl gefühlt weil geschwitzt wurde, aufgestanden und anderes Shirt angezogen und dann nicht mehr einschlafen können. Zumindest ging es mir schon einige Male so, ohne Wechseljahre oder andere Ursachen die nächtliches Schwitzen begünstigen würden.

Die Firma Rösch hat für dieses Problem eine Lösung: Die Reine Wohlfühlkunst. Nachtwäsche mit Sinn, denn hier handelt es sich um Funktionskleidung. Ich habe ein Bigshirt “Rio” testen dürfen. Rio ist für den Schlaftypen gemacht, der in einer warmen Umgebung schläft und dabei stark schwitzt. Rösch bietet die Möglichkeit anhand seiner Schlafgewohnheiten den eigenen Schlaftyp und die dafür passende Schlafkleidung zu finden. Das Shirt ist in einem sehr satten dunkelblau gehalten und am Saum jeweils weiß abgesetzt. Der Stoff fühlt sich wahnsinnig gut an: Gleichzeitig weich und edel. Das ist auch kein Wunder, er besteht zu 85 % aus Micromodal und zu 15 % aus Seide. Micromodal ist eine Buchenholzfaser die eine ausgeprägte Aufnahmefähigkeit für Feuchtigkeit hat – mehr als Baumwolle! Im Prinzip ist das Rio Bigshirt ein Funktionsnachthemd, denn es reguliert einerseits die Temperatur und nimmt andererseits Feuchtigkeit gut auf – ohne dabei nass zu werden. Bei rund einem halben Liter Flüssigkeit die wir schlafend verlieren ist das ein wichtiger Punkt. 

DSC_0011

Der Schnitt ist modern und dürfte jeder Frau stehen: A-Linie. Bei einer Körpergröße von 1,66m geht mir das Shirt bis zu den Knien. Auf der Haut fühlt sich das Material angenehm an, der Schnitt sorgt für ein Wohlfühlklima schon vor dem Zubettgehen: er schmiegt sich zwar am Körper an, ist dabei aber nicht eng.

DSC_0002

Der erste Test verlief wie im Schlaf – sprichwörtlich! Das Körpergefühl ist toll, der Stoff schmeichelt und ich hatte nachts kein einziges Mal das Problem mich irgendwie “schwitzig” zu fühlen.  Aus der ersten Nacht habe ich daher “nur” den positiven Eindruck des Tragens mitgenommen. Wobei “nur” da etwas untertrieben ist. Mir wurde das erste Mal klar wie wichtig ein gutes Körperklima zum schlafen ist, wie wichtig es ist sich im Bett wohlfühlen zu können. In der zweiten Nacht fühlte ich mich wieder pudelwohl und hier habe dann auch den Härtetest machen können: Ich habe geschwitzt, aber dieses Mal folgte darauf kein Aufwachen und umziehen, sondern aufwachen und weiterschlafen. Der Stoff des Bigshirts war dabei auch nicht nass (das kenne ich auch anders), ganz im Gegenteil: Ich hatte das Gefühl das für mich passende Körperklima entwickelt zu haben. Auch in den Nachfolgenächten wurde dieser Eindruck bestätigt und ich fühle mich pudelwohl :)

Erhältlich ist die Funktionsschlafwäsche bei “Die Reine Wohlfühlkunst” im Onlineshop. Preis-Leistung sind hier ausgewogen, die Verarbeitung ist qualitativ hochwertig und hier steckt hinter dem Produkt Sinn und Verstand.

Mein Fazit:

Ein Test dem ich mit Spannung entgegengeblickt habe. Zum einen weil ich bisher immer dachte ich würde “gut schlafen” und zum anderen weil ich neugierig auf die Funktionsschlafwäsche war. Ich konnte nicht nur eine neue Schlafkultur für mich entdecken, sondern auch den Unterschied zwischen passender und unpassender Nachtwäsche am eigenen Leib erfahren.


wallpaper-1019588
[Comic] The Old Guard [2]
wallpaper-1019588
Preiswertes Mittelklasse-Smartphone Samsung Galaxy M32 erschienen
wallpaper-1019588
Bestes Hundefutter?
wallpaper-1019588
Welches Substrat eignet sich für welche Pflanze?