Die perfekte Online-Pressemitteilung schreiben Teil 1

Mit dem Perspektivwechsel relevante Inhalte fest im Blick

 

Im Fokus - Online-Pressemitteilung schreibenDie perfekte Online-Pressemitteilung schreiben bedeutet, im ersten Schritt die Inhalte zu analysieren

Die Online-Pressemitteilung ist ein flexibles und vielseitiges Medienformat, sowohl inhaltlich als auch formal und gestalterisch. Um das Optimum aus den eigenen PR-Botschaften zu kitzeln, funktioniert die Umsetzung der perfekten Online-Pressemitteilung nach dem Baukasten-Prinzip. Von der Überschrift bis zum Abbinder lassen sich alle Bestandteile der Mitteilungen für Leser und Suchmaschinen optimieren. Erfahren Sie im ersten Teil dieser Blogreihe, wie Sie mittels Perspektivwechsel relevante und zielgruppenorientierte Inhalte entwickeln und so den ersten Schritt zur perfekten Online-Pressemitteilung machen.

 

Der Perspektivwechsel – die Zielgruppe gibt die Richtung vor
Ein guter Kapitän braucht auch immer einen zuverlässigen Navigator. Für relevante Inhalte in Ihren Online-Pressemitteilungen können Sie dagegen auf eine ganze Navigator-Mannschaft zurückgreifen. Diese zuverlässigen Wegweiser finden Sie in Form Ihrer Zielgruppen. Um in Erfahrung zu bringen, welche Inhalte potenzielle Kunden begeistern und mit welchen Themen sie sich identifizieren, ist ein Perspektivwechsel notwendig. Beim Perspektivwechsel verlassen Sie die Schuhe Ihres Unternehmens und schlüpfen in die Haut Ihrer Zielgruppen. Statt sich also zu fragen: „Was interessiert uns als Unternehmen?“ verfolgen Sie die Frage: „Was interessiert unsere Zielgruppen wirklich?“. Antworten erhalten Sie dort, wo der Kundenkontakt zum Tagesgeschäft gehört, wie z.B. in Ihrer Vertriebs- oder Support-Abteilung. Aber auch im Internet, in Foren, Social Media und auf themen- und branchenrelevanten Blogs werden Sie auf Dauer fündig.

PerspektivwechselPerspektivwechsel heißt, die Welt aus den Augen der Zielgruppen zu betrachten

Detaillierte Informationen zu nützlichen Recherchequellen für relevante Inhalte erhalten Sie im Blogbeitrag „Themenplanung: Bleiben Sie im Gespräch“

 

Mit einer Mischung aus klassischer PR und Content Marketing überzeugen
Die Mischung macht’s. So auch, wenn Sie eine Online-Pressemitteilung schreiben. Obwohl die zielgruppenorientierte Kommunikation im Vordergrund steht, ist eine vollständige Abkehr von der unternehmenszentrierten Sicht nicht der richtige Weg. Stattdessen bieten Sie Ihren Zielgruppen einen bunten Mix aus klassischen PR-Themen und relevanten Content Marketing-Inhalten. So generieren Sie über einen längeren Zeitraum aktuelle Themen und bauen sich eine starke Präsenz durch eine Vielzahl neuer Veröffentlichungen auf.

 

Best Practice Beispiele – wie sehen relevante Inhalte eigentlich aus?
Eine Online-Pressemitteilung schreiben, aber dabei auf relevante Inhalte achten? In der Theorie plausibel, aber es hapert noch in der Praxis? Besonders zum Jahresbeginn sind Trends und Umfragen ein stark frequentiertes Thema. Die Sensuna GmbH als Hersteller von Sonnenschutz Plissees hat letztes Jahr ihren Lesern eine Trend-Auswahl zusammengestellt, um die häuslichen Fenster im herbstlichen Glanz erstrahlen zu lassen. Interessenten erhalten so einen Einblick in die Möglichkeiten der Fensterdekoration und finden in der Sensuna GmbH einen kompetenten Ansprechpartner mit dem entsprechenden Angebot.

Best Practice Beispiel Sensuna GmbHDie Sensuna GmbH setzt auf saisonale Trends & Tipps

Der Energiediscounter eprimo hat wiederum die Ergebnisse seiner Umfrage veröffentlicht, in der deutlich wird, dass Stromkunden Anbieter mit Preisgarantien bevorzugen. Umfragen sind eine probate Methode, um neben spannenden Zahlen und Fakten auch neue, interessante Themen für Ihre Zielgruppen zu entwickeln. So schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klatsche.

Best Practice Beispiel Energiediscounter eprimoDer Energiediscounter eprimo präsentiert die Ergebnisse seiner Umfrage und schlägt so zwei Fliegen mit einer Klatsche

 

Cover zum Online-Seminar: Online-Seminar: “7 Regeln erfolgreicher PR mit Online-Pressemitteilungen”

Die Online-Pressemitteilung ist das ideale Kommunikationsinstrument mit dem Unternehmen ihre Kunden direkt erreichen. Die Flexibilität der Online-Pressemitteilung ermöglicht PR-Verantwortlichen, ihre PR-Botschaften besser auszurichten und über mehr Kommunikationskanäle zu veröffentlichen.

Entdecken Sie im Online-Seminar die „7 Regeln erfolgreicher PR mit Online-Pressemitteilungen“ und entfalten Sie das volle Potenzial dieses Medienformats. Optimieren Sie Ihre Online-Pressemitteilungen mit neuen Inhalten, einer perfekten Struktur, griffigen Headlines, bis hin zum gezielten Einsatz von Keywords und Links. Lernen Sie anhand von Best Practice Beispielen und holen Sie sich Ideen, Anregungen und Tipps & Tricks.

Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie hier: http://academy.adenion.de/7-regeln/


wallpaper-1019588
Es war einmal: die DDR – ein statistischer Rückblick
wallpaper-1019588
Tokyo Ghoul:re nun endlich vorbestellbar
wallpaper-1019588
Soulbrotha (B-Base & 12 Finger Dan) – Primadonna Flowking feat. Meckie Berlinutz (Video) | + full Album stream „Moment der Wahrheit“
wallpaper-1019588
Mit Rilke verliert der Zeitbegriff an Bedeutung
wallpaper-1019588
6 Verletzte bei Einsturz eines Eroski-Markt
wallpaper-1019588
Two Point Hospital - Das neue Krankenhaus #05
wallpaper-1019588
Persönlich getestet: Shoppingbag mit Foto
wallpaper-1019588
Der Müllerthal-Trail – Unsere 10 Top-Tipps für dich