Die Nacht, die Schokolade und ich

Andere plündern den Kühlschrank, ich fülle ihn: wenn ich nachts nicht schlafen kann, tob ich mich manchmal in der Küche aus. Mixe, kreiere, nicht-koche Leckereien, die es sonst bei uns eher nicht gibt. Zum Beispiel tolle neue Schokoladen-Kreationen. Roh und vegan, jedoch definitiv nicht fettarm und sowieso voller Kakao, der mir erfahrungsgemäß in größeren Mengen nicht sonderlich gut bekommt. Was leider nicht bedeutet, dass mir Schokolade nicht schmeckt 😉

Aber ja, das Basteln und Mixen macht halt einfach Spaß, auch wenn ich nicht alles esse, was dabei heraus kommt. Glücklich meine MitbewohnerInnen, FreundInnen & Gäste 😉

Schau mal hier, sieht doch gut aus, oder? Und es schmeckt sogar noch besser, als es aussieht:

Marzipan-Kekse, doppelschichtig, mit Schoko-Creme-Füllung und Schoko-Überzug

Marzipan-Kekse, doppelschichtig, mit Schoko-Creme-Füllung und Schoko-Überzug


Die Nacht, die Schokolade und ich

„Milch“-Schokolade mit Früchten


Die Nacht, die Schokolade und ich

„Milch“-Schoko-Riegel, die auf der Zunge prickeln


Schoko-Herzen in 3 Variationen

Schoko-Herzen in 3 Variationen


Welche würdest du am liebsten probieren? &appId;

wallpaper-1019588
Akiba Pass Festa Fall Edition: Attack on Titan Panel am Sonntag
wallpaper-1019588
[Comic] Black Hammer: Colonel Weird – Cosmagog
wallpaper-1019588
Maden in der Küche: So befreien Sie Ihre Küche von den Maden
wallpaper-1019588
Beste Gaming-Stühle mit Fußstütze