Die mit dem Wulff tanzen

Seit Tagen liefern die Tanzpartner Spiegel, Springer und Wulff eine Kür ab, die man nur als Schulnote mit einer 5- bewerten kann. Während Spiegel und Springer ständig auf die Zehen von Wulff treten, verharrt dieser in absoluter Regungslosigkeit und scheint völlig schmerzunempfindlich.
Die Erklärung von Wulff kam zu spät und war zu dürftig. Sollte es zutreffen, das der Unternehmer Geerkens an den Kreditverhandlungen beteiligt war, so hat Wulff als MP den niedersächsischen Landtag belogen. Damit hat Wulff jede Glaubwürdigkeit verloren und taugt auch als Vorbild nicht mehr. Upgrade im Flugzeug, kostenfreie Urlaube bei Freunden, Superkonditionen von der Bank bei der Umschuldung des Privatdarlehens. Dazu gesellt sich die altbekannte Salamitaktik, gebe nur das zu, was nicht mehr bestritten werden kann.
Das Argument, das andere Politiker schon schwerwiegendere Verfehlungen begangen haben, ist der verzweifelte Versuch, das Verhalten von Wulff zu relativieren. Das greift jedoch nicht. Der Bürger lässt sich hier nicht verschaukeln. Fraglich sind auch die präsentierten Umfragen, in denen eine Mehrheit der Bürger hinter Wulff steht. Da habe ich ganz andere Umfragen gesehen, in denen zweidrittel der Befragten einen Rücktritt forderten.
Als sein Vor-Vorgänger Rau in der Flugaffäre steckte, forderte Wulff seinen Rücktritt und bemerkte: „Ich leide physisch darunter, dass Deutschland in dieser schwierigen Zeit keinen unbefangenen Bundespräsidenten hat, der seine Stimme mit Autorität erheben kann.“ Das zeigt, Wulff ist durchaus schmerzempfindlich. Ich leide darunter, dass ein Ministerpräsident offensichtlich so wenig verdient, dass er sich Urlaube schenken lassen muss. Millionen Menschen in Deutschland leiden unter Niedriglöhnen und Hartz-IV. Was würde einem Hartz-IV-Empfänger passieren, wenn er zwei Wochen Florida geschenkt bekäme?
Wulff hatte nie Autorität und wird er auch niemals haben. Mit der Amtsübernahme hat er sich viel zu große Schuhe angezogen. In diesen schwimmt er er nun durch seine Amtszeit und liefert dabei ein klägliches Bild. Fast könnte ich Mitleid empfinden, aber eben nur fast.
Ich wünsche allen Lesern ein frohes und friedvolles Weihnachten.


wallpaper-1019588
Xiaomi Poco X4 GT mit ordentlich Rabatt in Deutschland gestartet
wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Basilikum essen?
wallpaper-1019588
Olivenbaum Steckbrief
wallpaper-1019588
Weide Steckbrief