DIE MILLIONEN OMA!

Heute erzähle ich euch wie man MILLIONÄR/IN wird!

DIE MILLIONEN OMA!Hallo meine Freunde und Fans! Ich kann hier nicht nur von MORD und TOTSCHLAG,von Mörder und Verbrecher Schreiben.Deswegen kommt heute einmal eine kleine Auflockerung in Form einer sehr Amüsanten Erzählung.Zum nachahmen sehr Empfehlenswert!

 SO kommst auch DU zu MILLIONEN!

Zu meiner Sicherheit möchte ich bekannt geben dass ich diese Zeilen ohne des Wissens der  Herkunft des Original-Verfassers oder Besitzers, in meinem  SPAM ORDNER gefunden habe.                       Danke an den Absender.

Die Oma und der Bankdirektor.

Eine Oma steht mit einem Koffer in der National-Bank am Schalter.Der Mitarbeiter fragt,was er für sie tun kannAntwort der Oma:"Ich möchte ein Konto eröffnen und gleich Geld einzahlen,aber das mache ich nur mit dem Direktor der Bank!"Alles reden des Mitarbeiters nützt nichts,die Oma bleibt hartnäckig und verlangt weiter nach dem Direktor,um das Konto zu eröffnen. Der Mitarbeiter holt schließlich den Direktor.Dieser ist etwas verwundert und fragt neugierig nach dem Grund. "Weil ich 10 Millionen in diesem Koffer habe, und die zahle ich nur bei Ihnen ein,aber nicht bei einem Ihrer Mitarbeiter!"Der Direktor erledigt alle Formalitäten, nimmt die 10 Millionen entgegen und verbucht sie auf das neue Konto."Eine Frage habe ich aber noch", sagt er anschließend."Wie kommt eine Dame mit 85 an so viel Geld?""Das Geld habe ich mit Wetten gewonnen," erklärt die alte Dame."Wie,mit Wetten" fragt der Direktor verwundert."Ja, ich hatte eine Glückssträhne,ich habe hin und wieder Gewettet und  immer gewonnen" erwidert die Oma."Und mit Ihnen würde ich auch eine Wette abschließen"Der Direktor sehr interessiert:" Um was wollen sie mit mir wetten?" "Ich wette mit Ihnen um 10 000,-€,dass Sie morgen früh um 10:00 Uhr eckige Eier haben".Nach einigem zögern,lässt sich der Direktor auf die Wette ein."Ich bringe  aber morgen früh meinen Anwalt mit,damit der das sofort überprüfen kann und alles seine Richtigkeit hat" sagt die Oma zum Bankdirektor bevor sie die Bank verlässt.Am nächsten Morgen kurz vor 10:00 Uhr, der Direktor rennt zum zigsten mal auf die Toilette um seine Eier zu untersuchen. DIE MILLIONEN OMA!Alles in Ordnung! Er ist beruhigt! Pünktlich um 10:00 Uhr erscheint die Oma mit ihrem Anwalt: "Na, dann zeigen sie mal her,ob die Eier eckig sind!" fordert der Anwalt den Direktor auf.Der Direktor lässt siegesgewiss seine Hose herunter."Das reicht nicht" meint die Oma,"die Unterhose auch!" Der Direktor steht textilfrei vor der Oma,sie kniet sich hin und schaukelt seine Eier in der Hand. "Alles OK!" Freut sich der Direktor, "diese Wette habe ich ganz klar gewonnen,meine Eier sind nicht eckig,und das sollte ihr Anwalt bestätigen!"Er dreht sich zu dem Anwalt um.Der steht in einer Ecke des Büros,haut ständig mit dem Kopf gegen die Wand und stammelt: "Das darf doch nicht wahr sein! Das gibt es doch nicht! Ich werde Wahnsinnig!""Was ist denn mit ihnen los?", will der Bankdirektor verwundert wissen."Das kann ich ihnen sagen," kommt es vom Anwalt zurück."Diese alte Frau hat gestern mit mir um 100 000 €uro gewettet,dass heute um 10:00 Uhr der Direktor der National-Bank nackt vor ihr steht, und sie seine Eier in der Hand hält!"
  Ist dieser Witz nicht gut?  Einfach nachmachen,und KASSIEREN!
                                                 Grüsse vom HIPPIEGURU
 

wallpaper-1019588
#1202 [Session-Life] „Picture my Day“ Day #2022 ~ April
wallpaper-1019588
Café Luitpold in München ▶ zum Frühstück mal besucht
wallpaper-1019588
[Comic] Karmen
wallpaper-1019588
Beachvolleyball Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten Beachvolleybälle