Die Migration wird unbezahlbar werden, Großfamilien mit mehreren Ehefrauen und vielen Kindern sprengen den Sozialstaat

Die Migration wird unbezahlbar werden, Großfamilien mit mehreren Ehefrauen und vielen Kindern sprengen den Sozialstaat

Von Gastautor Wolfgang Schlichting

“Die Auswirkungen der Migration werden schlimmer sein, als die Probleme aus der gescheiterten Energiewende”‚ das sagt nicht irgendein namenloser “kleiner Mann”, der mit seinen Steuern den von Frau Merkel angerichteten Wahnsinn mit finanzieren muss und von den “GroKo” Politikern wie üblich unter “rechtsradikaler Spinner” verbucht werden könnte, das sagt der deutsche Topmanager Wolfgang Reitzle, der die LINDE AG zum Weltmarktführer gemacht hat und nicht nur bei diesem Unternehmen der Chef des Aufsichtsrates ist, sondern auch im Aufsichtsrat des “Springer Konzern” einen Sitz hat!!!

Herr Reitzle ist genau wie viele Bürgerinnen und Bürger ohne Migrationshintergrund davon überzeugt, dass die von Frau Merkel eingeleitete Einwanderung von Millionen Ausländern, die unsere Sozialsysteme bereits heute überfordert, nicht mehr umkehrbar ist und wenn man parallel dazu sieht, dass sich Frau Merkel nicht nur für einen weiteren Import von Millionen Ausländern einsetzt, sondern auch die Polygamie (natürlich nur für Muslime) per Gesetz legalisieren will, ist absehbar, wann Deutschland komplett ruiniert ist.

Die BILD hat aktuell eine ausführliche Fotoreportage über einen Syrer namens Abbard Sweid veröffentlicht, der 2015 mit drei Frauen und 13 Kindern nach Deutschland gekommen ist und dem die Stadt Münster drei Luxuswohnungen finanziert, weil die drei Frauen nach den Statuten der Scharia ein Anrecht auf eine eigene Wohnung haben, damit sie den Haremsbesitzer in einem eigenen Liebesnest empfangen können. Die syrische Großfamilie bekommt monatlich 3.785,00 Euro vom Sozialamt ausgezahlt und wenn man die vom Sozialamt bezahlte Miete nebst Nebenkosten dazu rechnet, kostet der Haremsbesitzer nebst Gefolge die deutschen Steuerzahler mehr als 10.000,00 Euro pro Monat. Zur selben Zeit werden deutsche Familien mit mehreren Kindern in Flüchtlingsheimen untergebracht, obwohl sie problemlos die Miete für eine große Wohnung bezahlen könnten, sie bekommen keine Wohnung, weil die Vermieter keine deutschen Großfamilien und am liebsten gar keine deutschen Mieter in ihren Häusern haben wollen.


wallpaper-1019588
Da fährt Frau voll drauf ab
wallpaper-1019588
Habt Geduld mit euren Eltern
wallpaper-1019588
Sportuhren Pulsmessung – Was ist VO2max und HRV?
wallpaper-1019588
Maitrunk von Hildegard von Bingen – Wermut-Elexier
wallpaper-1019588
Noseholes: Eigenständig
wallpaper-1019588
Samstagsplausch [21|19]
wallpaper-1019588
SCHMAFU: Dreamteam
wallpaper-1019588
Swimming Tapes: Gesagt, getan