Die Lunge natürlich entgiften und stärken

Die Lunge ist für die Gesundheit des Menschen von größter Bedeutung. Gerade in der heutigen Zeit ist sie aber enormen Belastungen ausgesetzt. Über Darmreinigung und die Entgiftung anderer Organe wird laufend berichtet, doch die Lunge wird gerne ausgeklammert. Doch auch die Lunge sollte, wenn man sich langfristig an einer guten Gesundheit erfreuen will, regelmäßig entgiftet werden.

Tipps, die der Lunge gut tun und bei der Regeneration helfen

Trinken sie viel Wasser

Gerade für die Lungenentgiftung ist die regelmäßige und ausreichende Flüssigkeitszufuhr von besonderer Bedeutung. Neben dem Sauerstoff ist das Wasser das vielleicht Wichtigste, was unser Körper benötigt. Sie sollen – je nach Körpergewicht – täglich zwischen 2-3 Liter Wasser zu sich nehmen.

Atemwegsübungen

Gerade Menschen, die mit Problemen an den Atemwegsorganen zu kämpfen haben, sollten sich überlegen, gezielte Atemwegsübungen zu erlernen. Durch richtiges Atmen versorgen sie das Lungengewebe mit mehr Sauerstoff und helfen somit ihrem Körper bei der Reinigung der Atemwegsorgane. Durch gezielte Übungen erhöhen sie zudem die Lungenkapazität.

Bewegung und Sport

Für die Reinigung und Stärkung der Atemwegsorgane ist es von besonderer Bedeutung, dass sie sich regelmäßig sportlich in der Natur betätigen. 30 Minuten pro Tag sollten fix auf ihrem Tagesplan stehen. Allerdings sollten sie darauf achten, dass sie sich nicht überanstrengen!

Ausleitende Verfahren nach TCM

Das Schröpfen ist als ausleitendes Verfahren bei Atemwegserkrankungen (COPD, Bronchitis, Asthma,…)besonders effektiv. Details zu dieser Behandlungsmethode finden sie hier:

Außerdem können die Atemwegsorgane, die in der Traditionell Chinesischen Medizin (TCM) eine besondere Rolle spielen, mittels Akupunktur gestärkt und unterstützt werden.

Raucher

Wenn sie Raucher sind, dann sollten sie besser heute noch als morgen, ihr Raucher-Dasein beenden. Aber das lesen sie hier mit Sicherheit nicht das erste Mal.

Heilkräuter, die der Lunge gut tun und bei der Reinigung helfen …

Setzen sie auf die Kraft des Salbeis

Salbei zeichnet sich durch seine wertvollen ätherischen Öle aus. Die positive Wirkung für Atemwegs- und Lungenorgane ist hinlänglich bekannt. Salbei ist seit vielen Jahren fixer Bestandteil der Hausapotheke und wird bei der Behandlung von Husten und Halsschmerzen eingesetzt.

Trinken sie über den Tag verteilt eine Tasse Salbei-Tee und inhalieren sie am Abend mit heißem Salbei.

Süssholzwurzel

Die Süssholzwurzel wird vor allem auch in der Traditionell Chinesischen Medizin (TCM) häufig zum Einsatz gebracht, da sie die Wirkung vieler anderer Kräuter harmonisieren soll. Die Süssholzwurzel hat eine beruhigende Wirkung und hat eine positive, stimulierende Wirkung auf die Schleimhäute des Rachens beziehungsweise der Atemwegsorgane.

Huflattich

Huflattich ist als Heilkraut für die Atemwegsorgane seit vielen Jahren bekannt und wurde bereits von den amerikanischen Ureinwohnern verwendet. Es reinigt die Lungen und Bronchien und befreit sie von überflüssigem Schleim. Huflattich wird in der Regel als Tee eingenommen. Achten sie bitte darauf, dass sie nicht mehr als eine Tasse Tee pro Tag zu sich nehmen. Denn auch hier gilt, die Dosis macht das Gift.

Oregano

Oregano ist vor allem wegen Carvacrol und seinem Rosmarin-Säure Gehalt von besonderer Bedeutung für die Atemwegsorgane. Beide Inhaltsstoffe wirken abschwellend und haben so positive Auswirkungen auf die Atemwegsorgane. Verwenden sie für die Behandlung ein hochwertiges Oregano-Öl, am besten aus biologischem Anbau.

Thymian, das Kraut schlechthin für Lunge und Bronchien

Thymian wird seit vielen Jahren nicht ohne Grund bei der Behandlung von Beschwerden der Atemwegsorgane zum Einsatz gebracht. Die im Thymian enthaltenen antiseptischen ätherischen Öle sind äußerst wirksam und gelten als natürliches Antibiotikum. Thymian zeigt sowohl bei Bakterien, als auch Viren Wirkung.

Nehmen sie Thymian als Tee zu sich. Trinken sie täglich 3-4 Tassen. Sie können Thymian zusätzlich für die Inhalation nutzen. Verwenden sie dazu ein hochwertiges, biologisches Öl.

Eukalyptus

Eukalyptus gehört, wie der Thymian zu den vielleicht bekanntesten Helferlein im Kampf gegen Atemwegsbeschwerden. Eukalyptus verbessert den Zustand der Atemwege und lindert Beschwerden im Rachenbereich. Er wirkt aber auch im Kampf gegen Bakterien. Nicht zuletzt wegen seiner guten Wirkung ist er fixer Bestandteil von vielen Hustensäften. Seine positive Wirkung hat er dem Wirkstoff Cineol zu verdanken. Cineol wirkt schleimlösend und hustenstillend.

Auch Eukalyptus können sie in Form von Tee zu sich nehmen. Aber auch Inhalationen wirken befreiend auf angegriffene Atemwegsorgane. Wenn sie sich etwas besonders Gutes tun wollen, dann gönnen sie sich ein feines Bad mit Eukalyptus.

Pfefferminz

Pfefferminz hilft durch den hohen Mentholgehalt bei der Entspannung der Muskulatur der Atemwegsorgane. Inhalieren sie mit hochwertigem Pfefferminz-Öl und helfen sie damit ihrem Körper bei der Heilung und Reinigung der Atemwegsorgane.

Wer sich generell etwas Gutes tun möchte, sollte täglich ein paar Pfefferminzblätter essen.

Weitere Heilkräuter, die wirken …

  • Spitzwegerich
  • Lungenkraut
  • Chaparral
  • Königskerze
  • Alant
  • Indianertabak
  • Vogelknöterich

Was sie bei Atemwegsproblemen sonst noch beachten sollten …

  • bevorzugen sie leichte Küche
  • essen sie kein rotes oder weißes Fleisch
  • verzichten sie auf Milchprodukte beziehungsweise reduzieren sie deren Konsum
  • nehmen sie Säfte, die reich sind an Kalium zu sich (Saft aus Wurzelgemüse, etc.)

Das könnte sie auch interessieren …

Weiterführende Informationen

Naturheilzentrum Doris Jäger

Frickenescherweg 5, 6922 Wolfurt



wallpaper-1019588
Großes Wiesbachhorn: türkise Seen und ein sterbender Grat
wallpaper-1019588
Norwegian Cruise Line zum neunten Mal in Folge als „Europe‘s Leading Cruise Line“ ausgezeichnet
wallpaper-1019588
Ab im Winter nach Thailand
wallpaper-1019588
Der #Tanz - das Stiefkind der #Salzburger_Festspiele
wallpaper-1019588
IDER: Zum Einstand
wallpaper-1019588
COSBY: Sommer in der Stadt
wallpaper-1019588
Altomayo – Premium Kaffee aus den Anden
wallpaper-1019588
Der Zufall und die Katastrophen