Die Lügenbaronin wird EU Ratspräsidentin und dies bis zum Exitus

Die Lügenbaronin wird EU Ratspräsidentin und dies bis zum Exitus

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor

Am 01.07.2020 übernimmt Deutschland die EU Ratspräsidentschaft was im Klartext heißt, dass Frau Merkel und Frau von der Leyen die Herrschaft über die gesamten Mitgliedsstaaten übernehmen, turnusmäßig sind zwar nur 6 Monate eingeplant, ich schließe allerdings nicht aus, dass sich die DDR Lügenbaronin in dieser Zeit die restlichen EU Staaten genau so in die Tasche stecken wird, wie sie es mit der Bundesrepublik Deutschland gemacht hat.

Mit Ausnahme der „Visegrad“ Staaten werden sich die südlich gelegenen EU Staaten (Spanien, Italien, Griechenland, Frankreich) von Frau Merkel mit einem Geschenk in Höhe von 500 Milliarden, sowie mit zusätzlichen Krediten in Höhe von 250 Milliarden und in Folge noch einmal 1.000 Milliarden Euro kaufen lassen obwohl alle wissen, dass sie die Kredite niemals zurück zahlen können, doch das Geld ist erst einmal da und wird auch sofort ausgegeben und dadurch sind die finanziell maroden Staaten Frau Merkel sowie ihrer „Zuchtmeisterin“ von der Leyen und ihrem Laufburschen Macron auf Gedeih und Verderb ausgeliefert.

Faktisch wird nicht nur die Arbeitskraft der deutschen Bevölkerung (BIP) bei den Geldgebern verpfändet, die Sparguthaben und extreme Steuererhöhungen werden von der ehemaligen FDJ Funktionärin zusätzlich als Garantiekarte dafür angesehen, dass sie ihre krankhafte Machtgier und ihre Aversionen gegenüber den kapitalistischen „Klassenfeinden“ auch weiterhin ungebremst ausleben kann. Laut ihren Wahnvorstellungen war die Coronahysterie nicht der „Sargnagel“ für die gigantisch verschuldeten EU Staaten sondern eine wunderbare Chance, dass die EU wie Phönix aus der Asche aus ihren Schuldenbergen auferstehen und zu einem weltweit führenden Wirtschaftimperium werden kann.

Der Massenimport von Millionen Wirtschaftsmigranten soll dazu beitragen, dass Europa wirtschaftlich zu einer Großmacht wird und militärisch kann die EU dann auch problemlos mit den Großmächten China, der russischen Föderation und den USA mithalten und nebenbei dafür sorgen, dass in Chemnitz keine nicht stattgefundenen Hetzjagden auf Ausländer mehr veranstaltet werden, was sich inzwischen allerdings bereits dahingehend geändert hat, dass jetzt keine imaginären, sondern echte Hetzjagden von Ausländern auf die deutsche Bevölkerung mit deutschen Vorfahren statt finden.

Weltweit werden alle Staaten auf Befehl der EU Ratspräsidentin gehorsam ihre Kraftwerke, die noch mit fossilen Brennstoffen betrieben werden abschalten und den Strom über Solarzellen und Windmühlen produzieren, es wird nur noch E-Autos geben und deshalb werden die deutschen KFZ Hersteller, die selbst bei Verbrennungsmotoren ihre Kunden betrügen weil sie nicht in der Lage sind, die EU Vorgaben zu erfüllen, als überflüssig angesehen.

Deutschland wird zukünftig auf Staatskosten existieren, ob Lufthansa, oder andere Großkonzerne, ob Banken, oder die ruhende KFZ Industrie, ob Migranten und Rentner, oder die Asylindustrie, alle werden aus der Staatskasse finanziert und zahlen natürlich Steuern, damit die Staatskasse so voll wird, dass sie überläuft, der Wahnsinn lässt grüssen !!!


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte