Die Lügen der Massenmedien erhalten den Altparteien die Macht und fördern den Glauben an einer fehlgeleiteten Politik

Die Lügen der Massenmedien erhalten den Altparteien die Macht und fördern den Glauben an einer fehlgeleiteten PolitikDas in Deutschland heute Parteien wie CDU/CSU und SPD regieren können, ist ausnahmslos der Medien Berichterstattung zu verdanken. Das eine Partei wie die GRÜNEN überhaupt existieren kann, liegt an den vielen Intellektuellen die mindestens 10.000 Euro monatlich erhalten und als Obermoralisten allen Menschen, die ohne zu arbeiten ein gutes Leben führen, ihre Theorien aufdiktieren können. Würden die Massenmedien wahrheitsgemäß berichten, in Kommentaren klar und einfach darstellen wohin der Weg der derzeitigen Politik führt, gäbe es keine Mehrheit für Merkel und Co in diesem Land. Politik ist zu einer Glaubenssache verkommen und was geglaubt werden soll bestimmen das Staatsfernsehen und die großen Medienkonzerne.

Die Medien machen es der Politik einfach, egal ob es um die EU, den Euro, der NATO, konstruierten Giftgasanschlägen, angeblichen Menschen- und Völkerrechtsverletzungen durch Russland, oder um die im politischen Sinn notwendige lebenslange Alimentierung von Millionen hereingeholten Menschen geht. Alles sind für die Medien heilige Kühe und in der Berichterstattung erscheinen alle Taten der verantwortlichen Regierungspolitiker als richtig und unabwendbar. Das Prozedere ist einfach und immer gleich, USA gut, Russland böse, EU gut, Euro gut, Orban (Ungarn) schlecht, CDU/CSU gut, SPD gut, GRÜNE gut, AfD schlecht, Trump gut wenn er gegen Russland ist, Trump schlecht wenn er gegen Migration ist, Putin grundsätzlich schlecht, Multi-Kulti gut, Islam gut, Migration ist Bereicherung und so weiter und sofort. Die Liste der im Kern immer gleich bleibenden Berichterstattung ließe sich noch unendlich erweitern und besitzt nur ein Ziel, die Gesinnungsbildung eines ganzen Volkes in eine bestimmte und vorgegebene Richtung zu lenken. Lügen ist hierbei unendlich erlaubt, damit das Volk in keiner Phase seinen eigenen Untergang bemerkt.

Wie wäre denn das Ergebnis mit realer und wahrheitsgemäßer Berichterstattung? Bei guter Konjunkturlage in etwas so: CDU/CSU 25 Prozent, SPD 15 Prozent, AFD 20 Prozent, GRÜNE 15 Prozent, FDP 10 Prozent, LINKE 10 Prozent, Sonstige 5 Prozent. Bei schlechter Konjunkturlage könnte es sogar in etwa so aussehen: AfD 30 Prozent, CDU/CSU 15 Prozent, SPD 10 Prozent, GRÜNE 15 Prozent, FDP 10 Prozent, LINKE 15 Prozent, Sonstige 5 Prozent. Soviel Einfluss nehmen Massenmedien auf die Bewusstseinsbildung eines Volkes. So wie der Medien-Mainstream berichtet, so wählt das Volk. Ob es sich hierbei um Lügen oder Tatsachen handelt ist vollkommen irrelevant, nur das vorgegebene Ziel ist zu erreichen.

Es kommt nicht von ungefähr, dass viele gute Vorschläge der AfD in den Massenmedien schlecht geschrieben werden. Sie konterkarieren die betriebene Politik der Regierungsparteien und der GRÜNEN. Diese Parteien betreiben konsequent Politik gegen ihr eigenes Volk und das ist nicht zufällig, sondern gewollt. Das Volk soll erst gar nicht anfangen zu denken, dass z. B. Masseneinwanderung über 100 Milliarden Euro im Jahr kostet, das die importierte Kriminalität Gefahr für Leib und Leben darstellt, das niedrige Renten sich ausschließlich in den politischen Fehlleistungen wiederfinden, das an den Schulen ein Migrantenanteil von teilweise 90 Prozent besteht und vernünftiges lernen unmöglich macht, das Millionen neue Häuser zum kostenlosen bewohnen der Migration entstehen, das monatlich Milliardensummen für die Alimentierung hereingeholter Großfamilien Verwendung finden, das monatlich deutsche Steuermilliarden in den unendlich tiefen EU-Sumpf versickern und das die Regierungspolitik nicht das geringste Interesse zeigt überhaupt irgendetwas an den bestehenden Zustand zu ändern.

Solange in Deutschland Politik und Medienhoheit an einem Strang ziehen, erfährt das Volk nie die Wahrheiten. Alles geschieht einvernehmlich mit dem Ziel das Volk noch lange Zeit dumm zu halten. Alles geschieht nach dem Prinzip Brot und Spiele, damit möglichst wenige im Volk anfangen zu denken. Kaum einer weiß oder interessiert es, was mit seinen monatlichen Steuer- und Sozialabgaben geschieht. Lebenslang in die Rentenkassen einzahlen, um eine Rente im Sozialhilfeniveau zu bekommen. Monatlich Steuern zahlen, ohne die geringste staatliche Gegenleistung zu erhalten. Krankenkassenbeiträge zahlen, um die meisten Leistungen trotzdem selbst zu bezahlen. Das diese monatlichen Abgaben heute größtenteils in die Unterhaltung der Migration fließen, oder zur Aufrechterhaltung der EU und dem Euro, interessiert dem Dummmichel genau so wenig als die später von seinen hohen Abgaben erhaltende Minirente. Nur ein wenig denkendes Volk macht es Politik und Medien so leicht mit täglichen Lügen ihre Deutungshoheit zu behalten. Wenn jeder nur ein ganz kleines bisschen nachdenken könnte, müsste es jedem auffallen das wuchernde Staatsausgaben für die Migration, horrende EU-Ausgaben und gewollte Geldentwertung nicht mit Minirenten, grassierender Alters- Kinderarmut, Niedriglöhne und erhöhte Kriminalität im Einklang stehen. Wer Millionen Einwanderer in das Land holt, um sie lebenslang zu alimentieren, macht einen schlechten Job und schadet das eigene Volk. Alleine das reicht aus, um den dafür verantwortlichen Parteien die Stimme zu verwehren. Begreift es das Volk nicht, wird es unwiderruflich untergehen.


wallpaper-1019588
facebook-sperre.de
wallpaper-1019588
So war’s im März 2018 – Eine Monatscollage und zugleich Monatsrückblick
wallpaper-1019588
„Captain Tsubasa“ erhält einen neuen Anime
wallpaper-1019588
Meer zum Trinken
wallpaper-1019588
Der Blog ist tot. Lang lebe der Blog!
wallpaper-1019588
Wahlthriller in der Zielgeraden: Vergeigen Demokraten die Midterm-Wahlen?
wallpaper-1019588
MERAN entdecken – Tag 1: Gärten, Therme, Pizza & Co. - + + + Restaurant Forst, Gärten von Schloss Trauttmansdorff, Therme Meran und Pizzeria Mediterraneo + + +
wallpaper-1019588
Serien: "Better Call Saul" - Staffel 3 [USA 2017]