Die Krux mit meiner “Ipsel-Geschichte” und des Problems Lösung: Tuomas Holopainen!

Wie bereits erwähnt, brauche ich Musik zum Schreiben. Damit ich in die Geschichte abtauchen kann, die passende Schreibstimmung mich packt und der Film vor meinem inneren Auge zur Folge hat, dass ich ihn zu Papier – Pardon: zu PC – bringe.

Meine Musikdatenbank ist reich bestückt – und doch fehlte mir ganz entschieden die passende Schreibmusik zur Ipsel-Geschichte für meinen Jüngsten. Nachdem er sie beim letzten Vorleseabend als – O-Ton Kind: “Mama, nicht böse sein, aber die Geschichte ist blöd” – abgetan hat, war ich zuerst frustriert, dann etwas angesäuert. Nach nochmaligem Durchlesen musste ich meinem Jüngsten allerdings recht geben. Der Geschichte fehlte das gewisse Etwas – jedenfalls für einen Fünfjährigen!

Dagobert

Und dann fiel mir diese geniale Doppel-CD “The Live and Times of Scrooge McDuck” von Tuomas Holopainen in die Hände. Holopainen, seinerzeit Keyboarder, Hauptsongwriter und Gründungsmitglied der finnischen Symphonic-Metal-Band ‘Nightwish’, erfüllte sich mit der Vertonung der Backroundstory um Onkel Dagobert einen Kindheitstraum. Das Soloalbum des Finnen basiert auf der gleichnamigen Grafiknovelle von Don Rosa – wer Comics aus Entenhausen mag, wird dieses Epos um Dagoberts Millionen lieben!

Aber um noch einmal auf die Krux mit meiner Geschichte zurück zu kommen: Jetzt habe ich endlich meine Ipsel-Schreibmusik gefunden, die verrückt, verzaubert und verspielt genug ist, um der Kindergeschichte für meinen Jüngsten gerecht zu werden.

Dieses Album ist der Hammer – epochal, wild-romantisch und verträumt, darüber hinaus mit großartiger Orchesterkulisse, Chorgesängen und Dudelsackmusikraffinessen. Die Doppel-CD bietet zudem das vollständige Album als Instrumental-Version. Für mich als Schreiberling also absolut perfekt.

Tracklist des Albums:

01. Glasgow 1877

02. Into The West

03. Duel & Cloudscapes

04. Dreamtime

05. Cold Heart Of The Klondike

06. The Last Sled

07. Goodbye, Papa

08. To Be Rich

09. A Lifetime Of Adventure

10. Go Slowly Now, Sands Of Time


Einsortiert unter:DIES und DAS Tagged: Musik, Onkel Dagobert, Schreibmusik, Scrooge McDuck, Tuomas Holopainen

wallpaper-1019588
Outfitideen für die wärmeren Tage:
wallpaper-1019588
Kundenorientierung sieht anders aus: Wie Twint seine Kunden vergrault und bevormundet
wallpaper-1019588
Der kleine Prinz ist im zweiten Bezirk gelandet
wallpaper-1019588
Saurer Apfel im Bart
wallpaper-1019588
GET HER BACK: A Journey To The Creature Island, Just 6 Weeks und 21 weitere App-Deals (Ersparnis: 46,06 EUR)
wallpaper-1019588
Revive the memories | fotofabrik.de
wallpaper-1019588
♥ Kleiner Müller Haul ♥
wallpaper-1019588
Die Welt ist ein unfairer, wunderschöner Ort