Die Krawatten Trends 2014

Krawatten Trends 2014Der Mann mit modischem Verständnis trägt Krawatte. Was ist der Trend 2014? Ist Seide angesagt, oder eher Häkeloptik? Wichtig ist, dass die Krawatte schmal ist und zum körpernahen Schnitt von Jacke, Anzug und Co. passt. Der Style der Mode sollte sich auch bei den Krawatten fortsetzen. Hier die neuesten Trends zum Nachmachen.

Die Krawatte im klassischen Style

Die neuen modischen Anzüge und Jacken sind körpernah geschnitten. Die Revers sind schmal und lang und halten die Jacke mit einem oder zwei Knöpfen geschlossen. Damit die Krawatte zum Outfit passt, sollte sie der schmalen Silhouette angepasst sein. Die klassische Krawatte besteht aus edler Seidenqualität. Sie wird auf die Oberbekleidung farblich abgestimmt. Die Trendfarbe bei Anzügen und Jacken ist Blau. In diesem Sommer sind hellere und intensive Blautöne besonders gefragt. 

Trendsetter tragen ihre Krawatte auch zum sportlichen Outfit, zum Blouson zum Beispiel oder auch zum Anglerlook. Dabei kann es reizvoll sein, mit Farben und Mustern zu experimentieren. Ein guter Blick für modische Details ist dazu aber unbedingt erforderlich. Sie finden eine große Auswahl an exklusiven Krawatten bei Krawatte.net. Mit einem kleinen Sortiment können sie den neuen Style des Color-Blocking verwirklichen. Gefragt sind hier sanfte Sorbetfarben, die sich harmonische mixen lassen. Bevorzugte Farben sind Beige, Blau und Weiß. Dazu trägt man eine einfarbige schmale Krawatte. Hemden, die durch große Polkadots auffallen, werden mit quergestreiften Krawatten kombiniert. Diagonale Streifen sind in diesem Fall ein No-Go.

Die Materialien bei den neuen Krawatten

Das beliebteste Material bei den Krawatten 2014 ist strukturierte Wildseide, Häkeloptiken sind gefragt und auch die Weboptik ist sehr stylish. Die einfarbigen Krawatten sollten ein mattes Aussehen haben, die Farbe darf changieren.

Die angesagtesten Krawattenknoten

Der Krawatten Knoten “Four-in-Hand” ist die einfachste Form. Sie wirkt cool und lässig. Ein schlanker “Vierhandknoten” ist die richtige Wahl zum Businessoutfit. Er passt fast zu jeder Figurform. Mit “Windsor” wird ein großer, dreieckiger Knoten bezeichnet. Er gibt durch seine Bindetechnik einer schmalen Krawatte mehr Fülle. Er sollte zum weit ausgeschnittenen und breiten Kragen getragen werden. Videoanleitungen für die verschiedenen Bindetechniken gibt es im Internet genügend.

Der Artikel Die Krawatten Trends 2014 erschien zuerst hier richtigteuer.de.


wallpaper-1019588
Das musst du über Recycling wissen
wallpaper-1019588
[Comic] Batman – One Dark Knight
wallpaper-1019588
OKTAV – Musiknoten Abo für Piano & Keyboard im Test
wallpaper-1019588
1 Jahr comichaot.de