Die kleine Hummel Bommel feiert Weihnachten (Rezension und Gewinnspiel)

Das Kinderbuch „Die kleine Hummel Bommel feiert Weihnachten" wurde geschrieben von Britta Sabbag, Maite Kelly und Joelle Tourlonias und ist für Kinder ab 3 Jahren geeignet.

Die kleine Hummel Bommel ist voller Vorfreude. Endlich ist Weihnachten! Doch dann geht erst einmal alles schief... Ob am Ende wohl trotzdem alle zusammen ein schönes Weihnachtsfest feiern können?

Ein Bilderbuch mit der zeitlosen Weihnachtsbotschaft: Es kommt nicht auf die Geschenke und den schönsten Weihnachtsbaum an - was wirklich zählt, sind Freunde und Familie.

Die kleine Hummel Bommel wird früh am Weihnachtsmorgen wach. Sie ist schon so aufgeregt wegen dem Weihnachtsfest. Da ihre Elten noch weiter schlafen wollen, trifft sie sich mit ihren Freunden Ricardo und Fina Floh. Nachdem sie zusammen einen Schneemann gebaut haben, besucht die Hummel Bommel zusammen mit Fina Floh die Nachbarn. Doch das verläuft anders als erwartet:

Gisela Grilles Stimme ist weg und sie kann am Abend nicht auf dem Weihnachtsfest singen. Marie Marienkäfers Kekse, die für das Weihnachtsfest gedacht waren, sind verbrannt. Pastor Fliege bekommt seine Weihnachtsrede nicht geschrieben und Doktor Weberknecht hat vor lauter Arbeitsstress keine Geschenke kaufen können. Und auch Papa Hummel bekommt keinen schönen Weihnachtsbaum mehr.

Trotz großer Enttäuschung sehen die Nachbarn am Abend des Weihnachtsfestes, wie schön es auch ohne alle diese Dinge sein kann. Die Kekse dienen als Weihnachtsbaumschmuck und da es keine Geschenke gibt, gibt es eben mehr Fläche zum gemeinsamen tanzen.

Hummel Bommel stellt fest:

„Hauptsache, wir haben uns!"

Die kleine Hummel Bommel kannten wir bisher noch nicht. Dieses Buch hat uns aber überzeugt, dass wir dringend noch weitere Bücher davon brauchen. Die Botschaft die hinter diesem Buch steckt, macht den Kindern deutlich, dass es Weihnachten eben nicht nur um Geschenke geht und zeigt ihnen die eigentliche Weihnachtsbotschaft. Die Bilder sind wunderschön gezeichnet und es macht wirklich Spaß, den Freunden in der Geschichte zu folgen. Endlich eine Weihnachtsgeschichte, die auch schon für die Kleinsten geeignet ist.

Titel: Die kleine Hummel Bommel feiert Weihnachten

Autoren: Britta Sabbag, Maite Kelly und Joelle Tourlonias

Erscheinungsdatum: 18. Oktober 2016

ISBN: 978-3-8458-1645-6

Verlag: arsEdition

Seiten: 32

Preis: 12,99€ (Hardcover)

Das Rezensionsexemplar wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Möchtet ihr dieses Buch auch haben? Dann habe ich eine gute Nachricht für euch:

Zusammen mit arsEdition darf ich 1 Exemplar verlosen.

Schreibt einfach einen Kommentar unter diesen Beitrag und erzählt mir dort, welches euer liebstes Weihnachtsbuch ist.

Teilnahmebedingungen:

- hinterlasst mir hier einen Kommentar in dem ihr mir erzählt, welches euer liebstes Weihnachtsbuch ist
- wir freuen uns, wenn ihr das Gewinnspiel teilt und uns ein Like auf Facebook (Zwergenzimmerchen/arsEdition) schenkt (keine muss!)
Das Gewinnspiel endet am 22. November 2016 um 20.00 Uhr. Der Gewinner wird per E-Mail benachrichtigt (also bitte auch die E-Mail Adresse eintragen)!

Rechtliches:
Alle Teilnehmer müssen das 18. Lebensjahr vollendet haben und eine gültige Emailadresse angeben. Eine Barauszahlung sowie der Rechtsweg sind ausgeschlossen. Der Gewinner muss sich innerhalb von 48 Stunden nach Gewinnerbekanntgabe bei mir zurückmelden, ansonsten lose ich neu aus.

Die kleine Hummel Bommel feiert Weihnachten (Rezension und Gewinnspiel)

wallpaper-1019588
💋 Weltkusstag 💋
wallpaper-1019588
[Comic] Nennt mich Nathan
wallpaper-1019588
Neues Gaming-Smartphone Asus ROG Phone 6 erschienen
wallpaper-1019588
Napfunterlage Hund