Die Kinder und der Terror

” Vielleicht-sagt Julius, wäre es gut den Koran zu lesen, dann könnte man es vielleicht verstehen. “Ich habe nichts dagegen sich mit dem Koran auseinanderzusetzen, aber den Terror verstehen zu wollen. ..Terror will ich nicht verstehen.

” Meinst du es ist richtig sich verbieten zu lassen seine Meinung frei zu äußern.” Julius  schweigt. Später sagt er: Man darf nicht töten. Die gehören für immer ins Gefängnis , aber musste sich diese Zeitung über Mohammed lustig machen? Das macht doch alles nur noch schlimmer. Aber Julius sie haben sich über alles lustig gemacht, das war eine Satirezeitung- das ist eine Satirezeitung. Ich bin hilflos.

Die Kinder haben Angst und ich versuche den Kindern die Begriffe, Islam, Islamismus, IS auseinanderzudröseln. Dann fragt Anna mich warum Jesus abgebildet werden dürfe Mohammed aber nicht.  Wie erklärt ihr euren Kindern diesen Wahnsinn?



wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte