Die Intel Compute Card kommt

Die Intel Compute Card kommtNoch verrät Intel leider noch nicht viele Details zur kommenden „Compute Card“, die der Prozessorhersteller noch im laufenden Jahr 2017 auf den Markt bringen wird.

Das Format ist allerdings beeindruckend: Das 5 Millimeter starke Modul mit 5,5 und 9,5 Zentimeter langen Seiten enthält einen x86-Prozessor mit bis zu 6 Watt Thermal Design Power, RAM, (Flash-)Massenspeicher und mehrere I/O-Schnittstellen.

Diese Schnittstellen sind unter anderem über eine mechanische Variante des Steckverbinders USB Typ C nutzbar, der beispielsweise außer USB 3.x auch DisplayPort oder HDMI überträgt.

Gedacht ist der Mini-PC für Smart TVs, Verkaufsautomaten, Roboter, Digital Signage und andere Embedded Systems.

Einen ausführlicheren Bericht dazu finden Sie bei Heise.


wallpaper-1019588
Skrei, Linsen, Schalottensud
wallpaper-1019588
Leoniden – Again
wallpaper-1019588
Termintipps: Konzerte am Bergsee – Mariazell Bürgeralpe
wallpaper-1019588
Mallorca erhält neuen Fernwanderweg
wallpaper-1019588
Liste des Grauens von den Straftaten der Migranten
wallpaper-1019588
Kein Vollmond, ein Foto und der Wochenstart
wallpaper-1019588
Butternut-Kürbissuppe mit Chili und Ingwer
wallpaper-1019588
Retro-Trend: Outfits mit dem It-Piece Schluppenbluse