Die Glossybox im Monat Mai 2012

Die Glossybox im Monat Mai 2012
Hallo meine hübschen Mietzen, nachdem ich die Glossybox im letzten Monat wg. Zeitmangel ausgelassen habe, möchte ich sie euch diesmal gerne wieder vorstellen.
Der Sommer hat in den letzten Tagen so richtig in Deutschland eingeschlagen. Dementsprechend gibt es in der Glossybox Mai so einige hübsche Dinge für heiße Tage. In meiner Box enthalten war: das Dr. Hauschka Summer Impressions Powder Duo, ein Korres Showergel "Guava", ein Pröbchen von der L'oréal Paris Nude Magique BB Cream, eine My Payot Jour Pflege, ein BigSexyHair Hairspray und die Rainforest Radiance Hair Butter von The Body Shop. Außerdem lag der Box ein Rouge-Pinsel und das neue GlossyMag bei.
Alle möglichen Mai-Produkte könnt ihr euch auf der Glossybox Website anschauen.
Die Glossybox im Monat Mai 2012
Den meisten dürfte nicht entgangen sein, dass ich eine Bronzer-Gegnerin bin. Mit kühlen Bronzer-Tönen konturiere ich sehr gern - ansonsten benötige ich keinen Bronzer. Aber wie das Schicksal so spielt: Ich wurde schon wieder mit einem Bronzer in meiner Glossybox gestraft. Sehr schade, denn bei dem Dr. Hauschka Puder-Duo handelt es sich um die einzige Originalgröße.
Die Glossybox im Monat Mai 2012 Die Glossybox im Monat Mai 2012
Die L'oréal Paris BB Cream-Probe (1 ml)  ist für mich ein Witz! Ein Sachet, wie man es in jeder Zeitschrift findet, wird hier als vollwertige Probe gewertet. Die Menge reicht gerade einmal für ein oder evtl. zwei Anwendungen. Der "Gratis-Pinsel" von Glossybox ist an sich eine nette Sache. Der Pinsel wurde allerdings schlecht gebunden und besteht aus minderwertigen Synthetikhaaren - damit tut sich Glossybox keinen Gefallen :-/
Die Glossybox im Monat Mai 2012
Die Glossybox im Monat Mai 2012
Die erfrischende Payot Pflege (15 ml) klingt vielversprechend und teste ich liebend gerne. Ein Korres Duschgel im Mini-Format (50 ml) liegt nun bereits zum zweiten Mal in meiner Glossybox. Ich mag die Marke wirklich gern, aber hier hätte ich mich mehr über ein Shampoo gefreut.
 
Die Glossybox im Monat Mai 2012
Das BigSexyHair Spray von Sexy Hair (50 ml) finde ich super praktisch für unterwegs und Volumen können meine feinen Haare immer gebrauchen. Volltreffer! Die Rainforest Radiance Hair Butter von The Body Shop (50 ml) werde ich defintiv einmal ausprobieren, da ich TBS-Produkte in der Regel echt gern mag. Ich fürchte allerdings, dass die Pflege für meine Haare zu reichhaltig ist.
Meine Glossybox hat damit einen Wert von ca. 41 €.
Fazit: Insgesamt bin ich mit meiner Glossybox (trotz fast komplett fehlender Deko-Kosmetik) recht zufrieden. Viele der Produkte kann ich gut gebrauchen. Das GlossyMag ist eine super informative Beigabe, der Pinsel ist dagegen eher ein Reinfall. Über die L'oréal Paris Probe ärgere ich mich ein wenig - in der Douglas BoB kann man allerdings ähnliche Pröbchen vorfinden. Die Box im Mai ist für mich noch lange nicht perfekt, aber akzeptabel. Daher vergebe ich vier Punkte.
Die Glossybox im Monat Mai 2012
P.S.: Den Ansatz bei Lu zieht an finde ich übrigens sehr interessant. Warum gibt es in den ausländischen Glossyboxen einen besseren Inhalt? Die deutsche Version enthält selten so schöne Produkte.
xoxoxo Amy
Die Glossybox im Monat Mai 2012

wallpaper-1019588
Iberico, gebeizt mit Spargel, Brunnenkresse, Bärlauch
wallpaper-1019588
Bresse Perlhuhn mit Spargel, die Vorspeise
wallpaper-1019588
AIDAblu aus der Werft zurück, jetzt mit Langnese Station & ausserdem gab es den wichtigen Scrubber Einbau!
wallpaper-1019588
Großglockner to go
wallpaper-1019588
Körperfettanteil für einen Sixpack – So hoch darf er sein für Frauen / Männer
wallpaper-1019588
Nalini Singh: Leopardenblut
wallpaper-1019588
Mallorca, Ibiza und Formentera in Alarmbereitschaft
wallpaper-1019588
Wie funktioniert der Forex-Handel