Die GlamBox im Dezember - der Knaller!


Die GlamBox im Dezember - der Knaller!
Die GlamBox im Dezember war buchstäblich ein Knaller! Darin befanden sich nicht ein, nicht zwei, sondern ganze 5 Produkte in Originalgrösse. Danke Weihnachtsmann!Die GlamBox im Dezember - der Knaller!

Das war drin:·  Essie Nagellack aus der Winterkollektion 2012·  KEB Purifying Cleansing Foam·  Glo Minerals Precise Micro Liner Schwarz·  Glam Stripes Nagelfolie·  Lubex Anti-Age Serum
Hier alle Produkte etwas genauer beschrieben:
Die GlamBox im Dezember - der Knaller!Lubex Anti-Age Tages- und Nachtwirkserum 30ml / CHF 68.50Lubex... Lubex... Lubex... Irgendwie sagt mir das etwas. Ich glaube, meine Schwester hat das früher verwendet, jedenfalls ohne Anti-Age. Ich muss es wohl akzeptieren, dass ich jetzt in die Kategorie Frauen gehöre, die das nun braucht. Nämlich nicht alle haben das Serum bekommen. Wohl nur diejenigen, welche das Beautyprofil ehrlich ausgefüllt haben ;-).


KEB Purifying Cleansing Foam 150ml / CHF 27
Noch nicht ausprobiert. Frei von Parabenen, das gibt schon mal einen Pluspunkt.Die GlamBox im Dezember - der Knaller!

Glo Minerals Precise Micro Liner Schwarz CHF 15Diesen Eyeliner hatte ich bereits in der Pink Box. Seht meinen Kommentar dazu hier.
Glam Stripes Nagelfolie CHF 3.50
Wenn ich auf ein Beautyprodukt komplett verzichten müsste, dann wäre es Nagellack. Deshalb konnte ich auch nichts mit der Nagelfolie anfangen, die ziemlich bunt daher kam. Vielleicht bin ich dafür auch einfach schon zu alt, ich weiss nicht. Ich habe sie jedenfalls an eine junge Verwandte verschenkt, die hoffentlich bessere Verwendung dafür hat.Essie Nagellack „She’s pampered“ 13.5ml / CHF 19.90Ein luxuriöses Scharlachrot (laut Essie) mit Gel-Textur. Wunderschön leuchtend mit leichtem Pinkeinschlag. Eine Schicht deckt fast, mit einer zweiten ist der Nagel perfekt „gekleidet“.


Die GlamBox im Dezember - der Knaller!
Wow! Das nenn ich mal eine gelungene Box! Es ist mir klar, dass die GlamBox nicht jeden Monat nur Originalgrössen enthalten kann. Über dieses verspätete "Weihnachtsgeschenk" freue ich mich deshalb besonders. Der Wert des Inhalts in meiner Box beläuft sich auf sagenhafte CHF 133.90! Keine schlechte Ausbeute wenn man bedenkt, dass mich die GlamBox schlappe 17 Franken gekostet hat.

Was gefällt euch besonders aus dieser Box? Möchtet ihr Reviews von diesen Produkten?

Dieser Post ist auch auf www.hauptsachebeauty.blogspot.chhttp://www.hauptsachebeauty.blogspot.ch erschienen.

wallpaper-1019588
Das Stellenanzeiger ABC Teil I
wallpaper-1019588
Konzert & Lesung
wallpaper-1019588
Heimische Kräuter – nicht nur lecker, sondern auch gesund
wallpaper-1019588
digitec.ch ist jetzt offizieller Partner von OnePlus – zur Feier gibt’s das OnePlus 6 für 599 Franken
wallpaper-1019588
Fontaines D.C.: Viel unterwegs
wallpaper-1019588
Dido: Keineswegs vergessen
wallpaper-1019588
Im Bann der Killerviren. Das lief im Oktober 2018.
wallpaper-1019588
Das Internet ist kein rechtsfreier Raum