Die Geschichte von Saftsack [South Park The Stick Of Truth #32]

Wir bekämpfen immer noch Nazi Zombie Chefkoch, und dieser scheint recht stark zu sein. Was hat sich Clyde dabei gedacht. Anscheinend denkt er nicht so weit, dass diese Zombies mehr als gefährlich sind. Besonders, dass dieser Mistkerl auch noch alte Erinnerung an wundervolle Menschen wie Chefkoch wieder aufleben lassen müssen. Aber wir fackeln nicht lang und vernichten diese böse Gestalt und können Clyde  endgültig aus Zeit und Raum verbannen. Das Ende naht somit.

Doch es wäre nicht South Park, wenn nicht noch etwas dazwischen kommen würde, denn Die Regierung taucht auf und will uns mitnehmen, da wir eine bestimmte Macht haben. Doch der Chef der Abteilung scheint einen Aussetzer zu haben als er denkt, dass der Stab der Wahrheit wirklich die Kontrolle über das Universum bringen kann. Ein Endkampf gegen die Regierung steht bevor. Doch auch hier muss man sagen, es wäre weiterhin nicht South Park, denn ein Mindfuck nach dem anderen. Nachdem wir uns ausgerüstet haben und wir den Abteilungsleiter stellen, will er versuchen, uns auf die böse Macht zu ziehen, doch nur einer von uns, Kenny! Doch warum stellt sich Kenny urplötzlich gegen uns und will den Stab der Wahrheit für sich? Dies wird alles von einem weißen Mann aufgeklärt.




wallpaper-1019588
Benefiz-Party für die Familie von Jens Büchner
wallpaper-1019588
Aufregendes Jahr 2018
wallpaper-1019588
Ein persönlicher Rückblick
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Schwarzer Adler 2012
wallpaper-1019588
Braunschweig I: Impressionen vom Weihnachtsmarkt
wallpaper-1019588
Test-Backen für Weihnachten mit einer Aprikosen-Schoko-Biskuit Torte #Rezept #Backen #Food
wallpaper-1019588
Staunen – Gedicht
wallpaper-1019588
Mein Jahresrückblick 2019 im Bloggerherz