Die ganze Wahrheit und nichts als die Wahrheit!

Die ganze Wahrheit und nichts als die Wahrheit!

"Die Wahrheit ist eine unzerstörbare Pflanze. Man kann sie ruhig unter einen Felsen vergraben, sie stößt trotzdem durch, wenn es an der Zeit ist."Frank Thiess

Die ganze Wahrheit und nichts als die Wahrheit!

www.planet-wissen.de

Ihr Lieben,

heute Abend möchte ich Euch eine Geschichte von Aljoscha Gottheis erzählen:
"Die "ganze" Wahrheit"

"Die Ältesten des Dorfes konnten sich bei einer Entscheidung nicht einigen. 
Jeder beharrte auf seinen Standpunkt und sie waren stark zerstritten. 
Da traf es sich sehr gut, dass ein reisender Mönch in das Dorf kam - ein weiser und alter Mann. Als die Dorfbewohner ihm vom Streit der Ältesten und von ihrem Problem erzählte, versprach er Ihnen zu helfen. Am Abend sollten alle zum Dorfplatz kommen.
Als am Abend Alle, auch die Ältesten zum Dorfplatz kamen, stand dort ein Zelt.
Den vier Ältesten wurden die Augen verbunden und sie wurden von vier Männern in das Zelt geführt. In dem Zelt war ein Tier festgebunden. Nach einiger Zeit kamen die Ältesten wieder heraus und sollten das Tier im Zelt beschreiben. 
Der Erste beschrieb das Tier wie einen Baumstamm,
stark und fest und rund. 

Die ganze Wahrheit und nichts als die Wahrheit!

Alter Baumstamm
www.mygall.net

Der Zweite beschrieb das Tier wie einen großen Fächer,
groß und faltig und aus dünner Haut. 

Der Dritte beschrieb das Tier wie ein dickes Saugrohr, mindestens so stark wie zwei Arme, sehr beweglich und mit einer Öffnung vorne.
Der Vierte beschrieb das Tier wie einen langen halbrunden Speer,
sehr hart und fest und vorne spitz.

Als jeder das Tier beschrieben hatte, begann ein neuer Streit, denn die Beschreibungen des Tieres waren sehr verschieden. Und als der Streit sehr heftig geworden war, bat der Weise die Ältesten, sich nun das Tier gemeinsam anzusehen.
Dann wurde ein Elefant aus dem Zelt geführt. 

Die ganze Wahrheit und nichts als die Wahrheit!

www.planet-wissen.de

Der Erste hatte am Fuß gestanden, der Zweite hatte das Ohr zu fassen bekommen, der Dritte den Rüssel und der Vierte einen Stoßzahn des Elefanten.Die Ältesten erkannten, dass jeder von ihnen Recht hatte und auch die Wahrheit gesagt hatte. Aber keiner von ihnen hatte die ganze Wahrheit erkannt, sondern jeder eben nur seinen Teil der Wahrheit. Die Ältesten dankten dem Weisen für diese Erfahrung, wurden alle ganz schweigsam und wollten über dieses Erlebnis nachdenken."

Die ganze Wahrheit und nichts als die Wahrheit!

Quelle: Helmut Mühlbacher

Ihr Lieben,
sehr häufig führe ich Gespräche mit Menschen, die mir
"die Wahrheit" über irgendeinen anderen Menschen erzählen. 
Oft handeln diese Menschen gar nicht aus böser Absicht, aber sie verwechseln ihre eigene Meinung mit der Wahrheit, so wie wir das in der obigen Geschichte sehen. 

Oft kennen wir nur einen Teil der Wahrheit, nur einen kleinen Ausschnitt und dann glauben wir,
die "ganze" Wahrheit zu kennen. Die kleine Geschichte lehrt uns aber, dass das ein großer Fehler sein kann.
Ich erlebe allerdings sehr häufig auch Menschen, die mir irgendeine "Wahrheit" über jemand anderen erzählen, um diesen anderen Menschen in meinen Augen herab-zusetzen, ihn schlecht zu machen. 
Wenn ich das merke, wende ich immer wieder eine einfache Taktik an, die mir hilft, denjenigen, der mir die "angebliche" Wahrheit erzählt, zu entlarven.
Ich sage dann: "Herzlichen Dank, dass Du mir das über den Betreffenden erzählt hast. Damit ich mir nun ein abschließendes Urteil bilden kann, werde ich den Betreffenden ansprechen, ihm erzählen, was Du mir erzählt hast und woher ich meine Informationen habe, und ihn dann um seine Version der Wahrheit bitten.Wenn ich diese Taktik anwende, erlebe ich bemerkenswerterweise sehr häufig, dass dann die Menschen, die mir über einen anderen Menschen etwas Schlechtes (aber angeblich die Wahrheit) erzählt haben, plötzlich ganz kräftig "zurückrudern" und darauf hinweisen, dass ja auch sie es wiederum nur von einem Dritten gehört hätten.Wir sollten im Alltag mehr auf die ganze Wahrheit achten, wir sollten immer darauf achten, allen Seiten die Möglichkeit zu geben, zu einer Angelegenheit Stellung zu nehmen. 
Die gilt in ganz besonderem Maße dann, wenn von anderer Seite Vorwürfe gegen unsere Kinder und Enkelkinder geäußert werden. Wir sollten dann immer unseren Kindern und Enkelkindern die Möglichkeit geben, dazu Stellung zu nehmen.

Die ganze Wahrheit und nichts als die Wahrheit!

Quelle: Raymonde Graber

Ihr Lieben,
Ich wünsche Euch einen fröhlichen und unbeschwerten Abend und morgen einen besonnenen Umgang mit der WahrheitEuer fröhlicher Werner

Die ganze Wahrheit und nichts als die Wahrheit!

Quelle: Karin Heringshausen


wallpaper-1019588
Creamy Blueberry Bowl
wallpaper-1019588
Neues zur NIGHTOFTHE100MILES
wallpaper-1019588
Chaka Khan veröffentlicht neue Single #HelloHappiness (audio stream)
wallpaper-1019588
"BlacKkKlansman" [USA 2018]
wallpaper-1019588
Hotel RD Costa Portals
wallpaper-1019588
Zum Beispiel Garteln ¶
wallpaper-1019588
Devil May Cry 5 im Test – Vielleicht darf auch ein Nerd mal weinen
wallpaper-1019588
Berlin Boom Orchestra – Reggae Punks • 3 Videos + Album-Stream + Tourdaten