Die ganz neue Türkische Lira


Nachdem zum Jahreswechsel 2004/2005 die Neue Türkische Lira eingeführt, und damit 1.000.000 Lire mal eben zu 1 Lira wurden, gab es dieses Jahr wieder eine Währungsreform: jetzt gibt es die ganz neue Türkische Lira. Die Scheine sind kleiner, passen daher besser in den Geldbeutel, und erinnern irgendwie an den Euro.
Das eigentlich erstaunliche daran war, dass ich erst auf dem Weg zu einer Silvesterparty erfahren habe, dass ab dem ersten Januar neues Geld im Umlauf sein würde. Ohne große Aufregung erwähnte Ali das in einem Nebensatz. Wo doch sonst in der Türkei alles ausdiskutiert und mit fantasievollen Verschwörungstheorien untermalt wird. Tatsächlich scheint das einzig besprechenswerte Detail zu sein, dass Atatürk auf den neuen Scheinen mehr lächelt als auf den alten. Tamam, o zaman!
Die ganz neue Türkische LiraDie ganz neue Türkische Lira

wallpaper-1019588
Jetzt bewerben: Gaming Aid hat noch Stipendienplätze zu vergeben
wallpaper-1019588
Geschenkidee: Selbstgemachte Schokolade zum Selbernaschen & Verschenken
wallpaper-1019588
Netflix: Neue Infos zu Neon Genesis Evangelion bekannt
wallpaper-1019588
100 Inseln – Naturwunder auf Luzon
wallpaper-1019588
Der Amoklauf von Hanau war mit Ankündigung…
wallpaper-1019588
Deutscher Trailer zu „Miss Kobayashi’s Dragon Maid“ veröffentlicht
wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (274): Douglas Dare, Pish, Lanterns On The Lake
wallpaper-1019588
Samstagseintopf: Würstchenpfanne mit Kartoffeln und Kürbis