Die Firma wieder zurück in den deutschen Trendcharts

Foto: Mario Andreya - 7daysmusic gen.

Foto: Mario Andreya - 7daysmusic gen.

Bei der „Die ultimative Chartshow“ auf RTL präsentierte Moderator Oliver Geissen am Freitag, 7. Oktober 2011 die erfolgreichsten deutschen Lovesongs. Mit dabei war die Kölner Hip-Hop-Band „Die Firma“ mit ihrem Song „Die Eine 2005“, der es auf Platz 22 bei der Show schaffte. Dieses Lied (Plattenlabel 7 days music) wurde mit der Goldenen (2005) und der Platin-Schallplatte (2008) ausgezeichnet, stürmte auf Platz 2 der deutschen und österreichischen Single-Charts und zählt zu den größten Hits der 1996 in Köln-Porz gegründeten Gruppe.

Wie aktuell das Thema dieses Liedes ist, sieht man daran, dass der Song am Ausstrahlungstag

Foto: Mario Andreya - 7daysmusic gen.

Foto: Mario Andreya - 7daysmusic gen.

der RTL-Show auf Platz 44 der deutschen Single-Trends einstieg. Selbst am Folgetag hielt er sich auf Platz 62 und zeigte sich ebenso in den deutschen iTunes-Charts.

„Die Eine 2005“ hat eine ganz persönliche Geschichte. Front-Rapper Tatwaffe (Alexander Terboven) hat ihn geschrieben und seiner jetzigen Frau Antje gewidmet. Sie hörte das Lied erstmals im Flugzeug nach Los Angeles. In dem Lied beschreibt der Rapper Tatwaffe die Liebe zu ihr, um dann im letzten Satz des dritten Verses um ihre Hand anzuhalten.

Das letzte Album „Das Sechste Kapitel“ der drei Rapper (Tatwaffe, Def Benski Obiwahn und Fader Gladiator) erschien im Mai 2010 und wurde mit einem 50-Mann starkem Orchester live eingespielt.

Der Erfolg bei der RTL-Show zeigt den drei Künstlern, dass ihre Musik noch weiterhin gefragt ist – das ist ein klarer Auftrag weiterzumachen und einen weiteren Sensationshit wie „Die Eine 2005“ zu schaffen.

Recherche und geschrieben Heidi Grün


wallpaper-1019588
Neuer Business-Messagingdienst ChatWerk gestartet
wallpaper-1019588
Sandspielzeug - Diese Top Modelle sind der Renner
wallpaper-1019588
Laptop zum Programmieren
wallpaper-1019588
[Comic] Strangers in Paradise [2]